#NV in 0 umwandeln



Excel-Version: Excel 97
  

Re: #NV in 0 umwandeln

von: rainer
Geschrieben am: 15.04.2002 - 11:51:26


Hallo! Die NV# entstehen duech Formeln, für die kein Wert berechnet werden konnte. Modifiziere deine Formel analog zu:
vorher: Zelle A1:(Formelxy)
nachher: wenn (istfehler(formelxy);0;formel(xy))

  

Re: #NV in 0 umwandeln

von: ajk
Geschrieben am: 15.04.2002 - 11:55:54


1. Möglichkeit (geht immer)
Bereich wo #NV drin ist selektieren - ganzes Blatt, ganze Spalte oder Zeile geht auch. Dann Bearbeiten-Gehe zu-Inhalte!!! Hier jetzt jetzt selektieren: Sind NV-Werte noch Formeln dann Formel anklicken und Fehlerwerte, Wahrheitswerte selektieren. Wenn Sie bereits Wertkopie sind auf Konstanten klicken und Fehlerwerte, Wahrheitswerte selektieren.
Dann OK klicken und jetzt entweder 1xEntfernentaste = alle Zellen mit Fehlerwerten sind leer oder in erste Zelle z.B. 0 eingeben und danach Strg drücken und gedrückt lassen und Enter dazu drücken = alle Fehlerwerte jetzt 0.
2. Möglichkeit:
Aus allen #NV-Werte über Kopieren --> Inhalte Einfügen --> Werte eine Wertkopie machen, dann Bearbeiten-Ersetzen- #NV durch 0.
Diese Variante ist aber umständlich, wenn man die Formeln in den Zellen, welche keine Fehlerwerte haben behalten möchte und die #NV Werte verteilt in der Tabelle sind. In diesem Fall muß man erst sortieren bzw. filtern. Die erste Variante geht immer.

  

Re: #NV in 0 umwandeln

von: ajk
Geschrieben am: 15.04.2002 - 11:56:28


1. Möglichkeit (geht immer)
Bereich wo #NV drin ist selektieren - ganzes Blatt, ganze Spalte oder Zeile geht auch. Dann Bearbeiten-Gehe zu-Inhalte!!! Hier jetzt jetzt selektieren: Sind NV-Werte noch Formeln dann Formel anklicken und Fehlerwerte, Wahrheitswerte selektieren. Wenn Sie bereits Wertkopie sind auf Konstanten klicken und Fehlerwerte, Wahrheitswerte selektieren.
Dann OK klicken und jetzt entweder 1xEntfernentaste = alle Zellen mit Fehlerwerten sind leer oder in erste Zelle z.B. 0 eingeben und danach Strg drücken und gedrückt lassen und Enter dazu drücken = alle Fehlerwerte jetzt 0.
2. Möglichkeit:
Aus allen #NV-Werte über Kopieren --> Inhalte Einfügen --> Werte eine Wertkopie machen, dann Bearbeiten-Ersetzen- #NV durch 0.
Diese Variante ist aber umständlich, wenn man die Formeln in den Zellen, welche keine Fehlerwerte haben behalten möchte und die #NV Werte verteilt in der Tabelle sind. In diesem Fall muß man erst sortieren bzw. filtern. Die erste Variante geht immer.

nach unten

Betrifft: #NV in 0 umwandeln
von: Gerd
Geschrieben am: 15.04.2002 - 11:31:09

Wer kann mir sagen, wie ich am schnellsten einen Bereich
auf #NV abfrage und durch eine 0 ersetze!
Ohne Makro möglich?

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "#NV in 0 umwandeln"