Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Sortierung und Vergleich mit "Fallen"


Betrifft: Sortierung und Vergleich mit "Fallen" von: Bernd
Geschrieben am: 24.09.2019 07:09:27

Moin zusammen,

habe da mal wieder ein Problem.

Ich habe eine Liste die in der Spalte C+E Artikel und in den Spalten D+F die Anzahl derer aufweißt.

Nun sollen die Anzahl der Artikel verglichen und die Differenz ausgewiesen werden (Spalten H bis L der Datei).
Dazu müssten die Artikel m.E. erst sortiert in die richtige (z. B. Artikel b zu b) Zeile werden um dann die Differenz ausrechnen zu lassen. In der beigefügten Datei sind die Artikel nach der Sortierung dann in den Spalten H+J, die dazugehörige Anzahl in den Spalten I+K. Die Differenz wird in der Spalte L ermittelt.
Die Falle an der Sache ist, das nicht alle Artikel vorrätig sein müssen. So kann es vorkommen, das welche in der Spalte H sind die nicht in J auftauchen und umgekehrt.
All dies ist in der Datei zu ersehen.

Das war für mich der Weg. Wenn es einen einfacheren gibt, würde ich den natürlich auch nehmen, Hauptsache das Ergebnis stimmt.

Lieben Dank für eure Hilfe !

LG Bernd

https://www.herber.de/bbs/user/132156.xlsx

  

Betrifft: AW: Sortierung und Vergleich mit "Fallen" von: SF
Geschrieben am: 24.09.2019 07:19:10

Hola,

=sverweis(....)-sverweis(.....)
Da brauchts dann keine Sortierung.
Gruß,
steve1da


  

Betrifft: AW: Sortierung und Vergleich mit "Fallen" von: Bernd
Geschrieben am: 24.09.2019 07:44:28

Moin Steve1da,

lieben Dank für deine Antwort. Diese Idee hatte ich auch schon, allerdings berechnet er mir dabei immer nur die Artikel die in beiden Spalten vorhanden sind und weist diese als Differenz aus.
Die Artikel die nur in der Spalte H bzw nur in der Spalte J erscheinen weisen ein lustiges #NV aus, oder ich mache etwas verkehrt....

LG Bernd


  

Betrifft: AW: Sortierung und Vergleich mit "Fallen" von: SF
Geschrieben am: 24.09.2019 07:46:23

Hola,

=wennfehler(sverweis(....);0)-wennfehler(sverweis(...);0)

Gruß,
steve1da


  

Betrifft: AW: Sortierung und Vergleich mit "Fallen" von: Bernd
Geschrieben am: 24.09.2019 08:10:02

Moin,

sieht schon gut aus, denn damit berechnet er mir alle Artikel die in der Spalte G vorhanden sind, egal ob sie nun in der Spalte I auftauchen oder nicht.

Der Haken an der Sache ist, dass in der Spalte I Artikel auftauchen, die in der Spalte G nicht vorhanden sind. Die werden mit dieser Formel nicht erwischt, es sei denn, das ich was übersehen habe.

LG Bernd


  

Betrifft: AW: Sortierung und Vergleich mit "Fallen" von: SF
Geschrieben am: 24.09.2019 08:17:58

Hola,

deine Beschreibung hat jetzt nichts mehr mit der Beispieldatei zu tun.

Gruß,
steve1da


Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Sortierung und Vergleich mit "Fallen""