Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zeilenmarkierung nach Filter

Betrifft: Zeilenmarkierung nach Filter von: Dieter
Geschrieben am: 16.08.2004 14:15:14

Hallo

Ich habe ein Makro erstellt, welches jede 2. Zeile grau hervorhebt um die Übersicht zu verbessern. Das funktioniert.
Nun möchte ich jedoch dieses Makro auch nach Filtern anwenden, was leider nicht geht, da es mit den Zeilennummern geht.

Kann jemand weiterhelfen?

Gruss
Dieter

  


Betrifft: AW: Zeilenmarkierung nach Filter von: K.Rola
Geschrieben am: 16.08.2004 14:20:52

Hallo,

Beispiel für Spalte A, bedingte Formatierung die Formel ist:

=REST(TEILERGEBNIS(3;$A$1:$A1);2)=0

Gruß K.Rola


  


Betrifft: AW: Zeilenmarkierung nach Filter von: Dieter
Geschrieben am: 16.08.2004 14:48:07

tönt gut - wie heissen die Befehle auf Englisch? Gibt es einen Befehlübersetzer?


  


Betrifft: AW: Zeilenmarkierung nach Filter von: K.Rola
Geschrieben am: 16.08.2004 14:50:49

Mod und subtotal

Gruß K.Rola


  


Betrifft: AW: Zeilenmarkierung nach Filter von: Frank
Geschrieben am: 16.08.2004 14:51:16

Hi
=MOD(SUBTOTAL(3,$A$1:$A1),2)=0

für einen Befehlsübersetzer siehe u.a.:
http://www.contextures.com/functions.html
http://members.chello.nl/keepitcool/

Frank


  


Betrifft: AW: Zeilenmarkierung nach Filter von: Dieter
Geschrieben am: 16.08.2004 15:25:35

geht leider nicht (Fehler in der Formel wird angegeben). Muss noch was anpassen?


  


Betrifft: AW: Zeilenmarkierung nach Filter von: Frank
Geschrieben am: 16.08.2004 15:32:15

Hi
je nach Ländereinstellung musst Du eventuell das Komma durch ein Semikolon ersetzen. Also:
=MOD(SUBTOTAL(3;$A$1:$A1);2)=0

Frank


  


Betrifft: AW: Zeilenmarkierung nach Filter von: Dieter
Geschrieben am: 16.08.2004 15:40:53

nun klappts - besten Dank!!!


  


Betrifft: =MOD(SUBTOTAL(3,$A$1:$A1),2)=0 von: Boris
Geschrieben am: 16.08.2004 14:51:53

Hi,

Gibt es einen Befehlübersetzer?

Von Deutsch nach Englisch: Internationale Makrovorlage.
Formel aus Bearbeitungszeile heraus kopieren und in eine Zelle der Makrovorlage hineinkopieren.

Grüße Boris


  


Betrifft: AW: =MOD(SUBTOTAL(3,$A$1:$A1),2)=0 von: K.Rola
Geschrieben am: 16.08.2004 14:53:17

Slowhand

Gruß K.Rola


  


Betrifft: 200 gegen 30 Zeichen - da sind 4 Sekunden von: Boris
Geschrieben am: 16.08.2004 14:59:46

...wirklich slow...

Grüße Boris


  


Betrifft: AW: 200 gegen 30 Zeichen - da sind 4 Sekunden von: K.Rola
Geschrieben am: 16.08.2004 15:02:33

Vielleicht solltest du die Zeitdifferenz besser mittels {} ausrechnen, mit dem
Kopfrechnen scheints ja, wie bei den meisten Genies, zu hapern.

Gruß K.Rola


  


Betrifft: Oh ja - danke an das Array: von: Boris
Geschrieben am: 16.08.2004 15:13:40

{=SUMME(N(("14:50:49"+ZEILE(1:200)/86400)<="14:51:53"*1))

So hab ich´s jetzt gelöst. :p
Wirklich Slowhand...

Grüße Boris


  


Betrifft: AW: Zeilenmarkierung nach Filter von: Frank
Geschrieben am: 16.08.2004 14:21:18

Hi dieter
muss es ein Makro sein, oder würde auch eine bedingte Formatierung gehen?. Wenn ja, versuche mal folgendes:
- markiere z.B.: A2:G30
- gehe in das Menu der bedingten Formatierung
- gib folgende Formel ein:
=REST(TEILERGEBNIS(3;$A$2:$A2);2)=0
- wähle Dein Format

Frank


  


Betrifft: AW: Zeilenmarkierung nach Filter - mit VBA von: Boris
Geschrieben am: 16.08.2004 14:28:42

Hi Dieter,

mit VBA ginge es im übrigen so (wobei keine anderen Hintergrundformatierungen im Blatt vorhanden sein sollten, da sie rigoros gelöscht werden).

Schreibe in eine unbenutzte Zelle die Funktion =ZUFALLSZAHL()

Dann im Codemodul des entsprechende Blattes:

Option Explicit

Private Sub Worksheet_Calculate()
Dim C As Range, B As Boolean
Cells.Interior.ColorIndex = xlNone
If ActiveSheet.FilterMode Then
    For Each C In AutoFilter.Range.SpecialCells(xlCellTypeVisible)
        C.EntireRow.Interior.ColorIndex = IIf(B, 15, xlNone)
        B = Not B
    Next C
End If
End Sub


Grüße Boris

...verkehrte Welt: K.Rola postet ne Formel und ich VBA...ts...ts...


  


Betrifft: AW: Zeilenmarkierung nach Filter - mit VBA von: K.Rola
Geschrieben am: 16.08.2004 14:31:43

Hallo King of{},

eines der wenigen sinnvollen Einsatzgebiete für Formeln!

Gruß K.Rola


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeilenmarkierung nach Filter"