Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Blatt gegen neues Blatt tauschen, Formeln defekt | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Blatt gegen neues Blatt tauschen, Formeln defekt von: Kasimir
Geschrieben am: 04.03.2009 08:31:47

Hallo Leute,

eventuell wisst Ihr wie ich mein Problem lösen kann. Ich habe eine Datei mit vielen Formeln, die sich auch auf andere Tabellenblätter der Datei beziehen. Nun muss ich ein Tabellenblatt gegen ein anderes austauschen. Mein Problem ist nun, wenn ich das eine Blatt lösche, werden in allen Formeln, die sich auf gelöschte Tabellenblatt beziehen, die Formeln insoweit verändert, dass dort wo der Tabellenblattname stand der Text „#BEZUG!“ eingetragen wird und meine Formeln nicht mehr funktionieren.

Meine Frage nun, wie kann ich das Blatt tauschen, also das eine Löschen und das neue dafür einfügen, ohne dass dieser Vorgang die Formeln beeinträchtigt. Geht das?

Danke Euch,
Kasimir

  

Betrifft: AW: Blatt gegen neues Blatt tauschen, Formeln defekt von: Jogy
Geschrieben am: 04.03.2009 08:35:31

Hi.

Suchen (nach #BEZUG) und ersetzen (mit dem Namen des korrekten Tabellenblattes).

Gruss, Jogy


  

Betrifft: Wäre eine Möglichkeit, gibt es noch eine andere? von: Kasimir
Geschrieben am: 04.03.2009 08:43:20

Hallo Jogy,

danke Dir für Deine Antwort. Das ist eine Möglichkeit. Ich dachte nur, dass man in den Einstellungen etwas deaktivieren kann, was überhaubt erst die Formel ändert und was man nach dem Einfügen wieder aktivieren kann. Geht das irgend wie?

Ich lasse die Frage nochmal öffen.

Wenn nicht, dann werde ich wohl oder übel alle Blätter und das sind eine Menge, nach dem Vorschlag von Dir ändern müssen.

Danke und Gruß,
Kasimir


  

Betrifft: Keine andere Möglichkeit! von: Renee
Geschrieben am: 04.03.2009 08:57:59

Hi Kasimir,

Du kannst nichts deaktivieren und nach dem Einfügen wieder aktivieren.
Wenn die Formelbezüge verloren gehen, so tuns sie das auch, wenn die Berechnung auf manuell steht.
Die Frage ist, wie, was genau tauscht du warum aus ?
Da du die Tabellebezüge sowieso ändern musst ist es doch dasselbe in grün, ob du sie durch Finden/Ersetzen vor der Aktion oder nach der Aktion durchführst.

GreetZ Renée


  

Betrifft: erstellen .. Wäre eine Möglichkeit von: Mike
Geschrieben am: 04.03.2009 08:58:44


Hey Kasimir,

versuch mal den Boden unter Deinen Füssen wegzuziehen und dann
immer noch stehen zu bleiben ... ;-) ... geht nicht ganz so einfach.

Den #Bezug durch SUCHEN - ERSETZEN anpassen, ist eine Möglichkeit.
Du kannst aber auch zuerst die neuen Blätter stellen und dann den
Bezug / Link - ebenfalls mit SUCHEN - ERSETZEN anpassen.

Oder würde ein Ergänzen der Blätter nicht genügen?

Gruss
Mike


  

Betrifft: AW: erstellen .. Wäre eine Möglichkeit von: Kasimir
Geschrieben am: 04.03.2009 09:02:29

Danke für die Antworten!

Dann werde ich es wohl oder übel so machen müssen. Das Problem ist halt, dass nicht nur Blätter, sondern auch Diagramme davon betroffen sind, die ich eben genauso ändern muss. Aber wenn es nicht anders geht, muss ich es wohl so machen.

Danke nochmal und Gruß,
Kasimir


  

Betrifft: AW: erstellen .. Wäre eine Möglichkeit von: Jogy
Geschrieben am: 04.03.2009 09:06:32

Dann erstell doch für die Diagramme ein Blatt, auf dem nur die für die Diagramme notwendigen Quelldaten per Verweis auf andere Tabellenblätter geholt werden. Dort kannst Du dann wieder mit suchen...ersetzen arbeiten.

Gruss, Jogy


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Blatt gegen neues Blatt tauschen, Formeln defekt"