Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Mehrere Zellenwerte eindeutig zuweisen

Betrifft: Mehrere Zellenwerte eindeutig zuweisen von: MR
Geschrieben am: 29.01.2020 13:12:23

Hallo,


ich habe eine Tabelle, bei der in einer Spalte oft mehrere Entitäten eingetragen sind.

In der Nachbarspalte ist ein bestimmter Wert dem zugeordnet

(bspw. Spalte A: Apfel, Birne, Pflaume / Spalte B: Obst

oder Spalte A: Mercedes, Audi / Spalte B: Auto)


Wie bekomme ich das per Funktion/Script zu 1:1 Einträgen hin?


Danke,

Markus

Betrifft: AW: Mehrere Zellenwerte eindeutig zuweisen
von: ChrisL
Geschrieben am: 29.01.2020 13:32:42

Hi Markus

Die Frage ist kaum verständlich.

Ich vermute einfach mal, du suchst die Formel =SVERWEIS()

cu
Chris

Betrifft: AW: Mehrere Zellenwerte eindeutig zuweisen
von: MR
Geschrieben am: 29.01.2020 15:57:41

aus dem hier:



mache das hier:



Da es sich um mehrere hundert Zeilen handelt, per Funktion/Script.

Betrifft: oha ganz was anderes
von: ChrisL
Geschrieben am: 29.01.2020 16:52:08

ich muss gleich los, darum erstmal als offen markiert

Betrifft: verbundene Zellen auflösen
von: ChrisL
Geschrieben am: 29.01.2020 19:22:08

noch schnell googlen kann ich... z.B.
https://www.herber.de/forum/archiv/632to636/634632_Makro_verbundene_Zeilen_trennen.html

Betrifft: AW: verbundene Zellen auflösen
von: MR
Geschrieben am: 30.01.2020 10:55:12

danke.
aber bei mir sind es ja keine verbundenen Zellen sondern mehrere Einträge in einer Zelle, welche getrennt werden sollen.

Betrifft: AW: verbundene Zellen auflösen
von: ChrisL
Geschrieben am: 30.01.2020 17:19:27

Ja stimmt, in der Eile habe ich mich vergoogelt...

Aber auch für das andere Problem findest du diverse Archivbeiträge z.B.
https://www.herber.de/forum/archiv/1108to1112/1108862_Zeilenumbruch_in_einzelne_Zellen.html

Allerdings würde ich dir sowieso die PQ-Lösung empfehlen. 5 Minuten Zeit investieren und mal ein Intro-Video schauen. Mit der Beispieldatei von Robert lassen sich die benötigten Einzelschritte dann gut nachvollziehen.

Betrifft: wenn Du Power Query kennst, bitte melden..
von: robert
Geschrieben am: 29.01.2020 19:30:35

..ein gewisser Daniel will nicht, dass man "mit ein paar Klicks zu lösen" schreibt :-)

aber es ist für Deine Vorgaben wirklich ganz einfach.

https://www.herber.de/bbs/user/134838.xlsx

Gruß robert

Betrifft: och robert, du verstehst mich nicht.
von: Daniel
Geschrieben am: 29.01.2020 19:43:39

Du darfst natürlich immer schreiben, dass etwas mit ein paar Klicks lösbar ist.
Es freut uns doch alle, wenn etwas ganz einfach ist.
Nur sollte es dann auch so sein, und es wäre schön, wenn du uns allen dann auch mitteilen würdest, welche Klicks das sind.

Betrifft: AW: och robert, du verstehst mich nicht.
von: MR
Geschrieben am: 30.01.2020 10:53:32

Ja, Robert. Das sieht so aus, wie ich es möchte.
Nur nützt es mir nix, wenn du nicht schreibst, wie du das gemacht hast.

Betrifft: siehe Datei...
von: robert
Geschrieben am: 30.01.2020 13:31:45

https://www.herber.de/bbs/user/134854.xlsx

Betrifft: na also geht doch.
von: Daniel
Geschrieben am: 30.01.2020 13:38:44

verstehe nicht, warum die PQ-Fraktion da immer so ein Bohei drum macht, die auszuführenden Schritte zu beschreiben.

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Mehrere Zellenwerte eindeutig zuweisen"