Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CheckBox
BildScreenshot zu CheckBox CheckBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Label
BildScreenshot zu Label Label-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

VBA Userform, kyrillisch

Betrifft: VBA Userform, kyrillisch von: Frank
Geschrieben am: 15.09.2004 17:16:36

Hallo zusammen,
ich habe eine Userform, die ich mehrsprachig umschalten kann. (Captions / Texte)

Alles funktioniert, ausser bei kyrillischem Text für:
Caption der Userform selbst oder
Text, der mit VBA für z.Bsp. MsgBox gebildet wird wie strMessage = strA &strB
Jedes kyrillische Zeichen wird als "?" (code(63)) dargestellt.

Umgebung:
WindowsXP, Windows2000, Office 2002, OfficeXP
sollte auch auf NT und mit Office97 lauffähig sein.

Die Captions oder Texte der einzelnen Elemente werden einer Excel-Tabelle entnommen (mit Excel 2000, Format=Ariel erstellt). Auch Text in kyrillisch (vom Dolmetscher editiert).

Schriftformat für alle Elemente der Userform = Ariel
Der Text wird immer korrekt (auch) in kyrillisch dargestellt.

Getestet:
Ländereinstellung bzw. Region = Russisch => kein Erfolg
Spalte in der Tabelle mit den kyrillischen Zeichen mit
8-Bit Zeichensatz ER1251... oder A920... formatiert => kein Erfolg

Wie kann ich abfragen, ob der Text in UniCode vorliegt?
Wie kann ich den zu verwendenden Zeichensatz erzwingen?
Kann VBA überhaupt Text in Unicode verketten?

Danke Frank

  


Betrifft: AW: VBA Userform, kyrillisch von: Ramses
Geschrieben am: 15.09.2004 22:26:04

Hallo

Du musst das entsprechende Keyboard Layout einstellen und installieren und die Region spezifizieren.
Bei NT4 musst du anschliessend noch das Servicepack 6 nochmal drüberinstallieren. Die kyrillischen Zeichen stehen dann erst nach einem Neustart zur Verfügung

Sorry, aber sonst geht es nicht und mit VBA ist das nicht zu machen.

Gruss Rainer