PDF Dateien zählen, drucken u. auswerten

Bild

Betrifft: PDF Dateien zählen, drucken u. auswerten
von: Marcel
Geschrieben am: 15.04.2005 08:08:11
Hallo Excelfreunde,
ich hatte gestern schon mal einen threat eröffnet, leider hat mir keiner geantwortet, deshalb versuche ich es heute nochmal und hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen oder gibts da wirklich keine Lösung für die Aufgabe :-(
gibt es die die Möglichkeit aus einem Verzeichnis D:\PDF alle pdf Dateien nacheinander an den Standard Drucker zu schicken und auf Tabellenblatt1 in Spalte A den Namen der Dateien zu schreiben die ausgedruckt wurden weiterhin sollte in Zelle B2 die Anzahl aller Dateien stehen die sich im Verzeichnis D:\PDF befinden (falls andere Dateien zwischengerutscht sind) und in Zelle C2 die Zahl aller PDF Dateien und in Zelle D2 die Anzahl der Dateien die gedruckt wurden.
Gruss Marcel
PS: Es sind ca. 600 Datei abzuarbeiten mit einer Grösse zwischen 500KB und 9MB

Bild

Betrifft: AW: PDF Dateien zählen, drucken u. auswerten
von: ANdreas
Geschrieben am: 15.04.2005 13:25:50
Hallo Marcel,
hier mal mein Vorschlag, den Pfad zur acrord32.exe bitte anpassen:

Sub PrintPDF()
Dim sPath$, i%
sPath = "D:\PDF\"
With Application.FileSearch
    .NewSearch
    .LookIn = sPath
    .Filename = "*.*"
    .Execute
    Range("B2").Value = .FoundFiles.Count
    
    .NewSearch
    .LookIn = sPath
    .Filename = "*.pdf"
    .Execute msoSortByFileName
    Range("C2").Value = .FoundFiles.Count
    For i = 1 To .FoundFiles.Count
        Shell ("C:\Program Files\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\acrord32.exe /p /h " & _
            .FoundFiles(i))
        Cells(i + 1, 1).Value = .FoundFiles(i)
        Range("D2").Value = i
    Next i
End With
End Sub

Hoffe das hilft weiter,
Andreas
Bild

Betrifft: AW: PDF Dateien zählen, drucken u. auswerten
von: Marcel
Geschrieben am: 18.04.2005 10:32:17
vielen Dank Andreas,
ich teste das heute Abend mal aus. :-)
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "PDF Dateien zählen, drucken u. auswerten "