Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
PDF Dateien im Verzeichnis drucken/ öffnen
DirkR
Hallo Excelgemeinde,
ich habe mit Hilfe des Forums folgende Datei gebastelt:
https://www.herber.de/bbs/user/78223.xls
Danke für die Hilfe!!!!
Nun habe ich noch 2 Probleme, bei denen ich einfach nicht weiter komme und hoffe auf eure Hilfe.
In der Datei habe ich eine Userform. Wenn alles richtig läuft, dann ist dort ein Startverzeichnis vorgegeben für die darauf aufbauende Suche nach PDF dateien.
Wenn ich nun einen der CommandButton drücke, öffnet sich der Ordnerdialog wie vorgesehen. Wenn ich aber nun nichts mehr verändern möchte und einfach im Dialog auf Auswahl gehe, bekomme ich eine Fehlermeldung. Erst wenn ich dann manuel den Ordner oben noch einmal anklicke geht es? Obwohl sich am Pfad nichts geändert hat?!?!?!?!
Zum Zweiten hätte ich gerne, dass wenn ich im Ordnerdialog auf "Abbrechen" klicke, dass dann eben nicht gedruckt oder die Dateien geöffnet werden.
Ich hoffe ich habe es einigermaßen gut beschrieben und hoffe (mal wieder) auf eure Hilfe!!!
Gruß DirkR

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: PDF Dateien im Verzeichnis drucken/ öffnen
05.01.2012 12:09:14
Rudi
Hallo,
kleine Änderungen:
Private Sub CommandButton1_Click()
Dim blnCheck As Boolean
ordnerauswahl blnCheck
If blnCheck Then OpenFile
End Sub
Private Sub CommandButton2_Click()
Dim blnCheck As Boolean
ordnerauswahl blnCheck
If blnCheck Then PrintFile
End Sub
Private Sub CommandButton3_Click()
Dim blnCheck As Boolean
ordnerauswahl blnCheck
If blnCheck Then
UserForm1.Label2.Caption = GetCustProp(cstrPropertyName, cstrDefaultPath)
ThisWorkbook.Save
End If
End Sub
Sub ordnerauswahl(blnCheck As Boolean)
Dim strDir As String
With Application.FileDialog(msoFileDialogFolderPicker)
.InitialFileName = GetCustProp(cstrPropertyName, cstrDefaultPath)
.AllowMultiSelect = False
.ButtonName = "Ordner Auswählen"
.Title = "Ordner wählen"
.InitialView = msoFileDialogViewList
If .Show = -1 Then
If .SelectedItems.Count > 0 Then
strDir = .SelectedItems(1)
SetCustProp cstrPropertyName, strDir
blnCheck = True
End If
End If
End With
End Sub
Gruß
Rudi
Anzeige
AW: PDF Dateien im Verzeichnis drucken/ öffnen
05.01.2012 12:26:11
DirkR
Hallo Rudi,
danke für deine schnelle Antwort. Wenn ich nun auf Abbrechen gehe, werden die Dateien nicht mehr geöffnet bzw. auch nicht mehr ausgedruckt. Das funzt super.
Allerdings bekomme ich immernoch die Fehlermeldung "Pfad nicht gefunden", wenn ich im Ordnerdialog nichts mehr ändere, also das vorgegebene Startverzeichnis so lasse und einfach auf Auswahl Ordner gehe. Erst wenn ich den Ordner nochmals oben "anklicke", dann kann ich die Auswahl übernehmen!?!?!
Ich hoffe daher weiterhin auf Hilfe!
Danke schon mal im Voraus!
Gruß DirkR
AW: PDF Dateien im Verzeichnis drucken/ öffnen
05.01.2012 12:26:12
DirkR
Hallo Rudi,
danke für deine schnelle Antwort. Wenn ich nun auf Abbrechen gehe, werden die Dateien nicht mehr geöffnet bzw. auch nicht mehr ausgedruckt. Das funzt super.
Allerdings bekomme ich immernoch die Fehlermeldung "Pfad nicht gefunden", wenn ich im Ordnerdialog nichts mehr ändere, also das vorgegebene Startverzeichnis so lasse und einfach auf Auswahl Ordner gehe. Erst wenn ich den Ordner nochmals oben "anklicke", dann kann ich die Auswahl übernehmen!?!?!
Ich hoffe daher weiterhin auf Hilfe!
Danke schon mal im Voraus!
Gruß DirkR
Anzeige
AW: Fehler gefunden!!!
05.01.2012 15:07:53
DirkR
Habe den Fehler gefunden
Ich habe den Pfad noch mit &"\" ergänzt:
.InitialFileName = GetCustProp(cstrPropertyName, cstrDefaultPath) & "\"
Nun funzt es!
Grüße DirkR

320 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Links zu Excel-Dialogen

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige