Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Excel Datei nur für bestimmte User öffnen. | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Excel Datei nur für bestimmte User öffnen. von: Ullrich
Geschrieben am: 08.01.2010 15:37:28

Hallo Forumsmitglieder,

habe folgendes Problem :

Ich arbeite in einem Großunternehmen in Deutschland und habe für meinen Bereich eine Personalliste mit verschiedenen Daten erstellt. Diese xls-Datei möchte ich aber nur meinen Mitarbeitern (MA genannt) durch abfragen Ihrer persönlichen Mitarbeiterkennung, mit der Sie sich am PC eingeloggt haben zugänglich machen, sprich öffnen lassen. Ausserdem sollen bis auf 6 meiner MA die restlichen nur Leserechte, die vorher genannten 6 MA Lese- und Schreibzugriff erhalten.

Würde mich freuen, wenn einer oder mehrere eine Lösung diesbezüglich anbieten könnten.
Sollten noch Fragen auftauchen bezüglich des Problems bitte Fragen, hoffe konnte es ausführlich beschreiben.

MfG Ullrich Erdt

  

Betrifft: AW: Excel Datei nur für bestimmte User öffnen. von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 08.01.2010 15:40:17

Hallo Ulrich,

in Excel ist nichts sicher. Mache es doch über Datei Speichern unter, Tools, Allgemeine Optionen. Da kannst Du für beide Sachen Passwörter vergeben.

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Excel Datei nur für bestimmte User öffnen. von: Daniel
Geschrieben am: 08.01.2010 16:14:48

Hi

wie Hajo schon erwähnt hat, sicher ist in Excel nichts, die genannten Schutzfunktionen schüzten mehr vor unabsichtlichen Fehleingaben als vor Missbrauch und krimineller Energie.

wenn du mit Excel-VBA einen Schutz aufbauen willst, müsstes du folgende Funktionen einbauen:

1. Beim Speichern und Schließen der Datei werden alle relevanten Blätter ausgeblendet
2. Beim Öffnen der Datei prüft ein Makro den angemeldeten User (Environ("Username")). Steht dieser in der Namensliste, werden die Blätter eingeblendet, ansonsten wird die Datei wieder geschlossen.
3. ein Makro startet bei jeder Änderung (SheetChange) und prüft wieder den angemeldeten User. Steht dieser nicht in der Liste der Änderungsberechtigten, so wird die UnDo-Funktion ausgeführt.

das Problem bei jeglichem Makroschutz ist, daß er sehr einfach über das Einschalten des Entwurfsmodus oder gleich beim Laden über das Deaktivieren der Makros gestoppt werden kann.
Dh. man müsste die Datei so aufbauen, daß ohne Makros nicht damit gearbeitet werden kann, was aber relativ schwierig ist.
Dh. wenn sich deine Jungs nicht mit Excel auskennen, sondern einfach nur anwenden, dann funktionierts, wenn aber einer dabei ist, der Ahnung hat und einwenig neugierig ist, kommt er schnell dahinter, wie man das aushebelt.
Gruß, Daniel


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Excel Datei nur für bestimmte User öffnen."