Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Barwertberechnung ohne Kürzel "bw"

Betrifft: Barwertberechnung ohne Kürzel "bw" von: Holger
Geschrieben am: 30.06.2008 12:40:09

Hallo,
kann mir jemand die "ausführliche" Formel für die Barwertberechnung geben oder aufschreiben? Ich möchte explizit nicht das Kürzel "bw" verwenden (Abzinsen zukünftiger Zahlungen).

Die Frage ist im Detail: Wieviel wert sind regelmäßige, monatliche Zahlungen von 500 Euro in 5 Jahren? Zinssatz 6%.

In Excel mit bw gerechnet ergibt sich: =-BW(0,06;5;500)*12=25.274,18

Kann mir jemand helfen?

Gruss, Holger

  

Betrifft: AW: Barwertberechnung ohne Kürzel "bw" von: UweD
Geschrieben am: 30.06.2008 13:16:57

Hallo


http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=354


Gruß UweD


  

Betrifft: AW: Barwertberechnung ohne Kürzel "bw" von: JensF
Geschrieben am: 30.06.2008 14:52:29

Hallo Holger,

um nicht mit Kanonen auf Spatzen zu schiessen: Für den konkrekten Fall tut's auch
=12*500*(1,06^5-1)/0,06/1,06^5=25274,1827133943
=rmz*(q^n-1)/i/q^n
mit q = 1+i
Das ist aber nicht der zukünftige Wert in 5 Jahren sondern der heutige Barwert.


Grüße
Jens


  

Betrifft: AW: Barwertberechnung ohne Kürzel "bw" von: Holger
Geschrieben am: 30.06.2008 15:01:40

Genial, genau das habe ich gebraucht!!!


  

Betrifft: AW: Barwertberechnung ohne Kürzel "bw" von: Odje.K
Geschrieben am: 01.07.2008 17:02:55


Hallo Holger,



guck mal hier:



https://www.herber.de/bbs/user/53503.xls




Gruß Odje


  

Betrifft: AW: Barwertberechnung ohne Kürzel "bw" von: Holger
Geschrieben am: 02.07.2008 11:11:19

Auch nicht schlecht. Vielen Dank.