Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

automatisc unter JJJJ.MM.TT speichern

Betrifft: automatisc unter JJJJ.MM.TT speichern von: Wenr
Geschrieben am: 24.09.2014 07:23:40

Hallo Excel-Freunde

Habe eine Excel-Tabelle mit automatischer Speicherung.

Sub Auto_Close()
ActiveWorkbook.SaveAs "C:\Aldi\2014\Besprechung\" & Range("a1").Value & " " & Range("AA1"). _
Value & " " & ".xlsm"
    
End Sub
Die Datei speichert jedoch jedes mal mit dem Dateiformat TT.MM.JJJJ (Deutsch).
In Zelle AA1 ist jedoch angegeben JJJJ.MM.TT als Datumsformat.

Was muss ich machen, damit zuerst das Jahr, dann das Monat und dann der Tag in den Dateinamen übernommen wird?

Gruß
Werner

  

Betrifft: AW: automatisc unter JJJJ.MM.TT speichern von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 24.09.2014 07:26:20

Hallo Werner,

nicht value sondern Text

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: automatisc unter JJJJ.MM.TT speichern von: Werner
Geschrieben am: 24.09.2014 07:52:49

Hallo Hajo

Vielen Dank, Problem gelöst.

Danke
Gruß
Werner


  

Betrifft: AW: automatisc unter JJJJ.MM.TT speichern von: Daniel
Geschrieben am: 24.09.2014 07:46:46

Hi

Ich würde das Format im Speichernamen unabhängig vom Zellformat fest vorgeben.
Ausser dem würde ich Bindestriche als Trennzeichen verwenden.
Punkte sind im Dateinamen inzwischen zwar erlaubt, können aber immer noch Probleme bereiten.

... & Format (Range("AA1").value, "YYYY-MM-DD") & ...
Gruß Daniel


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "automatisc unter JJJJ.MM.TT speichern"