Dynamische Hyperlink Sprungmarke aus Formel?

Bild

Betrifft: Dynamische Hyperlink Sprungmarke aus Formel?
von: Hans
Geschrieben am: 08.10.2015 22:33:49

Hallo!
Ich habe wieder ein Problem für das ich eine Lösung suche.
https://www.herber.de/bbs/user/100669.xls
Die Tabelle bestehet aus 55 Blätter davon 53 für die Kalenderwochen (pro Kalenderwoche eines)die man mittels Makro mit dem Passwort aaa schützen bzw wieder entschützen kann.
Das Blatt "Datenbank" dient zur Namensauswahl wofür die ausgeblendeten Spalte A bis C genutzt werden, was jedoch nichts mit meinem Problem zu tun hat.
Ich würde gerne in Zelle P1 einen Datumswert eingeben wo dann in O1 die Kalenderwoche errechnet wird. Anhand dieser Kalenderwoche soll dann in den anderen Wochenblättern 01 biw 53 in Zelle D6 gesucht werden ob diese übereinstimmt.
Die Kalenderwoche in D6 entspricht dann auch immer dem Namen den Tabellenblattes.
Wenn dann das zutreffende Blatt gefunden ist, sollte in R1 oder auch Q2 ein dynamischer Hyperlink kommen, der dann als Sprugmarke zum jeweiligen Blatt mit dieser Kalenderwoche dient.
Um ehrlich zu sein, habe ich keinen Plan wie ich das machen soll bzw ob das in dieser Form, wie ich mir das vorstelle, auch umsetzen lässt.
Das ganze, sollte wenn möglich, auch unter Excel 2003 laufen, dass nach wie vor häufig verwendet wird.
Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.
Liebe Grüße aus Wien
Hans

Bild

Betrifft: AW: Dynamische Hyperlink Sprungmarke aus Formel?
von: Sepp
Geschrieben am: 08.10.2015 22:39:38
Hallo Hans,
Datenbank

 PQ
111.02.2015GO --->

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
Q1=HYPERLINK("#'"&TEXT(KÜRZEN((P1-DATUM(JAHR(P1+3-REST(P1-2;7)); 1;REST(P1-2;7)-9))/7); "00")&"'!A1";"GO --->")


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
Gruß Sepp


Bild

Betrifft: AW: Dynamische Hyperlink Sprungmarke aus Formel?
von: Hans
Geschrieben am: 10.10.2015 05:52:34
Was soll ich sagen? Ich probier es einfach mal mit einem großen DANKE :)
Einfach PERFEKT
Eigentlich ist es gar nicht so schwer, wenn man weis wo man ansetzen muss. Der Kern der Lösung war ja ja bereits in O1 vorhanden, wo ja die Kalenderwoche errechnet wird die ja mit einem der Blattnamen idendentisch ist.
Hätte es auch eine andere Lösung gegeben, wenn die Blätter nicht logisch durchnummeriert gewesen wären?
Jetzt habe ich allerdings noch ein Problem, dass ich mit einer bedingten Formatierung gelöst habe.
Wenn kein Wert in P1 steht kommt in R1 die Fehlermeldung #ZAHL!
Unter Excel 2010 war die Lösung mit der Funktion "WENNFEHLER" einfach. Die funktioniert allerdings nicht unter Excel 2003.
Ein andere Lösung als mit der bedingten Formatierung, habe ich nicht gefunden.
Liebe Grüße aus Wien
Hans

Bild

Betrifft: AW: Dynamische Hyperlink Sprungmarke aus Formel?
von: Sepp
Geschrieben am: 10.10.2015 08:13:41
Hallo Hans,
den Fehler, wenn in P1 nichts steht, kann man so abfangen:

=WENN(P1="";"";HYPERLINK("#'"&TEXT(KÜRZEN((P1-DATUM(JAHR(P1+3-REST(P1-2;7));1;REST(P1-2;7)-9))/7); "00")&"'!A1";"GO --->")) 
Zur Frage, wie man es bei nicht logisch ermittelbaren Blattnamen.
Man kann zwar auch per Formel mehrere Tabellen nach einem Wert durchsuchen, daraus allerdings dann auf den entsprechenden Blattnamen zu schließen, ist eine andere Sache. Da würde wohl eine VBA-Lösung zielführender sein.
Gruß Sepp


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Dynamische Hyperlink Sprungmarke aus Formel?"