Sprung in die letzte Zeile

Bild

Betrifft: Sprung in die letzte Zeile
von: thunderbolt
Geschrieben am: 27.10.2003 19:48:47

Hallo!
Ich habe mal eine Frage:
Ich habe eine Excel-Tabelle mit mehr als 10.000 Zeilen. Erstelle ich nun eine Formel in der obersten Zeile und "ziehe" diese runter ans Ende, "rauscht" Excel dabei weiter bis Zeile 11.000 - 12.000. Ziehe ich die Formel wieder hoch bis zur meiner letzten Zeile lande ich wieder bei Zeile 8.000 - 9.000. Es ist also ein Ständiges Hin- und Herpendeln. Gibt es eine Funktion die mich automatisch zu letzten gefüllten Zeile bringt, bzw eine Funktion, die Formeln nur bis zur letzten gefüllten Zeile kopiert??
Bedankt im Voraus,

ein Unwissender

Bild


Betrifft: AW: Sprung in die letzte Zeile
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 27.10.2003 19:53:04

Hallo thunderbolt

falls die Spalte Links daneben ausgefüllt ist, selektiere die Zelle mit der Formel un Doppelklick auf die untere rechte Ecke.

Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.




Bild


Betrifft: AW: Sprung in die letzte Zeile
von: georg wurm
Geschrieben am: 27.10.2003 20:00:41

genial ;-)

greez
georg wurm


Bild


Betrifft: AW: Sprung in die letzte Zeile
von: Beni
Geschrieben am: 27.10.2003 20:05:06

Hallo thunderbolt,
dieses Makro sucht die letzte Zeile in Spalte A und zieht die zweite Zelle in Spalte 4 bis ans Ende.
Gruss Beni


Sub Autofill()
r = Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
    Cells(2, 4).AutoFill Destination:=Range(Cells(2, 4), Cells(r, 4)), Type:= _
        xlFillDefault
End Sub



Bild


Betrifft: AW: Sprung in die letzte Zeile
von: thunderbolt
Geschrieben am: 28.10.2003 08:12:53

Bedankt, das hilft echt weiter!

MfG
Thunderbolt


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Sprung in die letzte Zeile"