Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Kopierte Tabellenblätter ein/ausblenden

Kopierte Tabellenblätter ein/ausblenden
26.11.2021 15:39:47
Manfred
Hallo, ich blende ein Tabellenblatt per Makro aus und ein, also was ganz einfaches.

Application.ScreenUpdating = False
Worksheets("Muster").Visible = True
Worksheets("Muster").Activate
Ausblenden mit

Application.ScreenUpdating = False
Worksheets("Muster").Visible = xlVeryHidden
Nun kopiere ich die Tabelle "Muster" und diese bekommt dann den Namen "Muster (2)", "Muster (3)" .....
Wie muss ich nun mein Makro erweitern, damit ich auch "Muster (2)", "Muster (3)" ... aus- und einblenden kann?
LG Manfred

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Kopierte Tabellenblätter ein/ausblenden
26.11.2021 15:41:42
Hajo_Zi
Hallo Manfred,
ActiveSheet .Visible = xlVeryHidden
GrußformelHomepage
In diesem Forum bekomme nur selten eine Mailbenachrichtigung, weitere Antworten sind zufällig.
AW: Kopierte Tabellenblätter ein/ausblenden
26.11.2021 16:04:13
Manfred
Hallo Hajo, danke für die schnelle Antwort.
Ich möchte dies aber gerne in Gruppen zusammenführten wie folgt:
Muster, Muster (2), Muster (3), Muster (4)..... sollten dann gemeinsam aus- und eingeblendet werden, die Anzahlt der Kopien schwankt von 1-5 Tabellenblätter,
Das selbe ist dann wieder für eine weitere Gruppe z.B. Test, Test (2), Test (3), Test (4)....

Worksheets("Muster").Visible = True
Worksheets("Muster (2)").Visible = True
Worksheets("Muster (3)").Visible = True
Worksheets("Muster (4)").Visible = True
funktioniert nur wenn die Tabelle auch vorhanden ist, sonst kommt debuggen. Mein Problem ist die unbekannte Anzahl an Kopien. LG Manfred
Anzeige
AW: Kopierte Tabellenblätter ein/ausblenden
26.11.2021 16:36:15
{Boris}
Hi,
Du kannst mit einer Schleife über alle Blätter prüfen, ob der Name mit "Muster" beginnt - und je nach Ergebnis handeln.
So in der Art:

Sub test()
Dim wS As Worksheet
For Each wS In ThisWorkbook.Worksheets
If LCase(wS.Name) Like "muster*" Then
wS.Visible = Not wS.Visible
End If
Next wS
End Sub
VG, Boris
AW: Kopierte Tabellenblätter ein/ausblenden
26.11.2021 17:13:45
Manfred
Vielen lieben Dank Boris für deine Unterstützung, ist genau das was ich gesucht habe und hat mir als Laie sehr viel Zeit erspart. LG Manfred
AW: Kopierte Tabellenblätter ein/ausblenden
26.11.2021 18:43:39
Manfred
Hallo Boris, nun muss ich nochmals auf dich zukommen.
Der Code funktioniert zwar super für den Tabellennamen "unf" aber nicht für "HH". Ich bin fast am verzweifeln, hast du vielleicht dazu eine Lösung?
Dieser Code funktioniert einwandfrei

Sub Blatt_Risikoanalyse_Unf_einblenden_Kurz()
'blendet alle Tabellenblätter mit den Anfangsbuchstaben "unf" EIN
Application.ScreenUpdating = False
Dim wS As Worksheet
For Each wS In ThisWorkbook.Worksheets
If LCase(wS.Name) Like "unf*" Then
wS.Visible = True
End If
Next wS
Worksheets("Unf").Activate
End Sub
Dieser Code funktioniert nicht (Tabellenname HH)

Sub Blatt_Risikoanalyse_HH_einblenden_Kurz()
'blendet alle Tabellenblätter mit den Anfangsbuchstaben "HH" EIN
Application.ScreenUpdating = False
Dim wS As Worksheet
For Each wS In ThisWorkbook.Worksheets
If LCase(wS.Name) Like "HH*" Then
wS.Visible = True
End If
Next wS
Worksheets("HH").Activate
End Sub

Anzeige
LCase...
26.11.2021 21:01:19
{Boris}
Hi,
...wandelt Texte in kleinbuchstaben um. Also wird aus "Haus" dann "haus" und "SPD" wird zu "spd" etc.
Demnach musst Du nicht mit "HH" vergleichen sondern Like "hh*"
VG, Boris
AW: LCase...
27.11.2021 13:55:21
Manfred
Besten Dank Boris, genau das war das Problem. LG Manfred

160 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige