Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Pivot: berechnete Spalten/ Daten auslesen

Betrifft: Pivot: berechnete Spalten/ Daten auslesen von: Nicole
Geschrieben am: 25.08.2004 13:31:10

Hallo,

ich arbeite seit kurzem mit einer Pivot-Tabelle als Kostenstellenbericht, die pro Kostenstelle (Zeile) alle angefallenen Kosten pro Monat (Spalte darstellt).
Jetzt würde ich gerne eine weitere Spalte einfügen, die sich aus den vorherigen Spalten berechnet.
Kann man da irgendetwas über berechnete Felder machen? Habe bisher nur Darstellungen gesehen, in denen die berechneten Felder als Zeilen eingefügt wurden...
Außerdem würde ich gerne die komplette Pivot-Tabelle auslesen? Gibt es dafür einen leichten Befehl, in dem ich nicht jedes einzelne Feld auslesen muss?

Vielen Dank schon einmal,

Nicole

  


Betrifft: AW: Pivot: berechnete Spalten/ Daten auslesen von: Jutta N.
Geschrieben am: 25.08.2004 18:12:38

Hallo Nicole,

kannst Du mal ein Muster reinstellen und dazuschreiben wie es ungefähr aussehen soll?

Gruß

Jutta


  


Betrifft: AW: Pivot: berechnete Spalten/ Daten auslesen von: Nicole
Geschrieben am: 26.08.2004 09:52:37

Hallo Jutta,

ich habe eine abgespeckte Version hochgeladen:

https://www.herber.de/bbs/user/10129.xls

Nun möchte ich hinter die Spalte Gesamtergebnis eine berechnete Spalte einfügen, die simuliert, welches Ergebnis pro Kostenart am Jahresende auf Basis der bereits verfügbaren Daten eintritt.
Spaäter sollen dann diese Daten komplett ausgeselesen werden, damit ich auch die Planwerte (die nur gesamthaft pro Kostenart existieren)gegenüberstellen kann.

Also folgender Aufbau

Kostenart Kostartenbez Jan Feb Mrz ... Dez Gesamt Simulation Planwerte

Ich hoffe das war einigermaßen verständlich?
Danke und Gruß,
Nicole


  


Betrifft: AW: Pivot: berechnete Spalten/ Daten auslesen von: Jutta N.
Geschrieben am: 26.08.2004 10:08:16

Hallo Nicole,

noch nicht so ganz.Meinst Du mit den Planwerten die aufgelaufenen IST-Werte bis (im Muster)Juli ./. 6 x 12 ?

Gruß

Jutta


  


Betrifft: AW: Pivot: berechnete Spalten/ Daten auslesen von: Nicole
Geschrieben am: 26.08.2004 10:26:57

Hallo Jutta,

nein, die Planwerte sind die Kostenziele, die am Jahresanfang in der Budgetplanung festgelegt wurden. Die bekomme ich aus einer anderen Datenquelle.
Die Simulation dagegen wäre dann für Ende Juli z.B.: Gesamtergebnis/7*12 (also die Spalte, die ich berechenen möchte)
Hoffentlich habe ich mich jetzt etwas verständlicher ausgedrückt?
Danke und Gruß,
Nicole


  


Betrifft: AW: Pivot: berechnete Spalten/ Daten auslesen von: Jutta N.
Geschrieben am: 26.08.2004 13:33:46

Hallo Nicole,

ich denke es ist am einfachsten, wenn Du wirklich Spalten neben die Pivottabelle einfügst (Platz lassen für die fehlenden Monate).
Für die Simulation habe ich den Bezug auf den Monat in Zelle Q1. Aber das könnte man sicher auch noch irgendwie per Formel erledigen. Die restlichen Monate habe ich mal ausgeblendet.
Dann brauchst Du nur alles nach unten zu kopieren. Alles andere, PIVOTDATENZUORDNEN etc.
wäre hier wahrscheinlich zu umständlich. Die Konten werden ja sowieso feststehen.

https://www.herber.de/bbs/user/10145.xls


Gruß

Jutta


  


Betrifft: eine kleinigkeit noch... von: nicole
Geschrieben am: 26.08.2004 14:20:55

Hallo Jutta,

vielen Dank für deine Hilfe. Ich denke, dann werde ich es am einfachsten mal in Zukunft so machen, wie du es mir beschrieben hast.
Noch eine Kleinigkeit: ich habe ja ein Autoformat benutzt und ändere daran immer noch so Sachen wie 1.000er-Trennzeichen etc. Nur bleibt das bei der Datenaktualisierung nicht erhalten. Was mache ich falsch?
In anderen Beiträgen habe ich gefunden, dass ich 'Format behalten' aktivieren muss, aber das funktioniert aus irgendeinem Grund nicht.

Gruß,
Nicole


  


Betrifft: AW: eine kleinigkeit noch... von: Jutta N.
Geschrieben am: 26.08.2004 14:58:44

Hallo Nicole,

ich habe ja in meiner Mustertabelle auch formatiert.Jetzt nochmal Werte geändert und aktualisert. Hast Du bei Deinen Formatänderungen über das Formatmenü geändert, das aufklappt, wenn Du mit der rechten Maustaste in die Pivottabelle klickst, oder über das normale Zellen-Formatieren ? Ich nehme bei Pivot immer das der Pivottabelle. Vielleicht liegts ja an dem...

Gruß

Jutta


  


Betrifft: wunschlos glücklich von: Nicole
Geschrieben am: 26.08.2004 15:30:33

Hallo Jutta,

es klappt! Super, ich habe schon um so viele Ecken gedacht, dass ich darauf nicht mehr gekommen bin! Danke!!!!

Viele Grüße,
Nicole


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Pivot: berechnete Spalten/ Daten auslesen"