Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
17.06.2024 19:56:24
17.06.2024 19:39:46
Anzeige
Archiv - Navigation
1556to1560
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Gefilterte Zellen kopieren

Gefilterte Zellen kopieren
21.05.2017 11:48:52
Richi
Hallo zusammen,
brauche Hilfe für folgendes Problem.
Ich habe vergangene Woche ca 30 Excel Tabellen erhalten die ich folgendermaßen bearbeiten muss:
Ich filtere eine Spalte z.B. E nach einem bestimmten Wert.
In der Spalte davor also D sollen die sichtbaren Werte eine Spalte nach vorne also C kopiert werden Beispiel D15 nach C15.
Das Problem dabei ist, das muss auch bei bei bei anderen gefilterten Spalten funktionieren wie Filter über Spalte K, Werte von Spalte J nach I oder Spalte Y, Werte von Spalte X nach W usw.
In den Tabellen ist immer nur eine Spalte gefiltert.
Eine Tabelle habe ich von Hand mit erheblichen Zeitaufwand bearbeitet.
Habe bereits nach Lösungen wie Makros im Internet gesucht, bin jedoch nicht fündig geworden.
Danke im Voraus für eure Hilfe
Richi

10
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
=INDIREKT("D"&ZEILE())
21.05.2017 12:19:46
WF
.
oder =INDEX(D:D;ZEILE())
21.05.2017 13:39:56
WF
bevor der INDIREKT-Polizist kommt.
WF
Sehr gut WF, denn im Gegensatz zum ...
21.05.2017 13:58:39
Daniel
... Betreffzeilenpolizisten schläft der Indirektpolizist nie. ;-)))))
Das Problem ist, dass das Indirekt in größeren Projekten schnell spürbare Auswirkungen auf die Performance der Datei haben kann und daher nur dann eingesetzt werden sollte, wenn es wirklich notwendig ist (z.B. bei "Berechnung" des Tabellenblatts)
Das solltest auch du langsam mal kapieren.
Gruß Daniel
ich erwartete eigentlich den anderen Polizisten
21.05.2017 14:42:49
WF
.
da du dich ja selber korrigiert hast...
21.05.2017 14:48:35
Daniel
... ist ein Eingreifen der Polizei auch nicht erforderlich
Gruß Daniel
nicht Korrektur sondern Diskussionsvermeidung
21.05.2017 15:17:05
WF
.
Du bist also immer noch der Meinung, dass Indirekt
21.05.2017 15:33:30
Daniel
in diesem Fall besser als Index ist?
Gruß Daniel
nö - ist mir egal
21.05.2017 15:48:03
WF
Registrierte wegen INDIREKT noch nie eine Behinderung/Verlangsamung.
WF
Anzeige
AW: nö - ist mir egal
21.05.2017 16:16:23
Daniel
Das kann verschiedene Gründe haben ;-)
Gruß Daniel
AW: wie es bisher interpretiert wird ...
21.05.2017 15:58:22
...
Hallo Richi,
... würde ganz einfach in der ersten gefilterten Zelle von Spalte C =INDEX(D:D;) ausreichen und diese Formel nach unten kopieren.
Du wolltest aber ja nicht nur eine Lösung für Spalte C. Du kannst aber diese eine Formel in eine andere erste (auch anders) gefilterte Zelle z.B. der Spalte I eines anderen Arbeitsblattes kopieren und diese Formel wieder nach unten kopieren. Mit INDEX() wäre das soweit auch völlig unproblematisch.
Du darfst aber keinesfalls den ganzen gefilterten Formel-Zellenbereich kopieren und diesen wo anders einsetzen wollen. Es würde nur die Formelergebniswerte und nicht die Formel kopieren und noch dazu diese auch mit in ausgefilterten Zellen schreiben.
Ich bin nicht sicher, ob Dir die Formellösung wirklich nutzen kann.
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige

301 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige