Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
17.06.2024 19:56:24
17.06.2024 19:39:46
Anzeige
Archiv - Navigation
1716to1720
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Runterziehen / Kopieren - Zellen auslassen

Runterziehen / Kopieren - Zellen auslassen
15.10.2019 08:27:02
MiaLeMee
Hallo zusammen,
Ich würde gerne eine Formel runterziehen und dabei jede vierte Zelle nicht ändern.
Gibt es eine Einstellung/ einen Shortcut mit dem ich das erreichen kann?
__________________________________________________________________________
Genauer: in Zelle A1, A2, A3 stehen jeweils die heruntergezogenen Formeln,
in Zelle A4 Steht die Summe von A1:A3 und in Zelle A5 steht wieder die heruntergezogene Formel.
Meine bisherigen Lösungen belaufen sich auf:
1. alles runter zu ziehen und die Zelle A4 .. A8 usw. dann manuell zu ändern.
Bei meinem großen Datensatz ist das aber sehr mühsam.
2. zuerst A1 bis zu A3 runter ziehen und dann A1:A4 markieren und das runterziehen...
das Problem ist, dass sich die Formel in A1 schonmal ändern kann und dann muss man das ganze häufiger machen.
Vielleicht hat jemand von euch eine andere Idee..
Danke euch im Voraus für die Hilfe!
Liebe Grüße
Mia

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Runterziehen / Kopieren - Zellen auslassen
15.10.2019 08:31:05
Bernd
Hi,
also wenn ich die Zellen A1 bis A4 markiere und nach unten ziehe, übernimmt er alle Formeln samt der jeweiligen Summenformel richtig, aber vielleicht Denke ich falsch und Du meinst etwas anderes, lasse zur Sicherheit noch den Beitrag offen.
MfG Bernd
AW: Noch nicht ganz
15.10.2019 08:44:42
MiaLeMee
Das war meine 2. Lösung. Das Problem ist dann, dass ich jedes Mal wenn ich die Formel in A1 ändere ich wieder 2 Schritte machen muss, wo ich am liebsten nur einmal schnell auf das kleine "runterkopieren" Kästchen doppel-klicken würde.
Aber danke, du hast das Problem verstanden :)
AW: Noch nicht ganz
15.10.2019 10:47:07
Daniel
Hi
du musst im Prinzip beide Formeln in eine Packen und anhand der Zeilennummer die entsprechende Teilformel auswählen.
da her Zellbezüge nach oben verwendet werden, musst du oberhalb der Daten noch entsprechend Leerzeilen einfügen, dh in deinem Fall 4, die Daten müssen ab Zeile 5 beginnen.
in A5: =Wenn(Rest(Zeile();4)=0;Summe(A2:A4);...hier deine andere Formel...)

diese Formel kannst du dann in einem Rutsch nach unten ziehen und in jeder 4. Zeile wird die Summe gebildet.
Gruß Daniel
Anzeige
AW: klappt
15.10.2019 10:51:43
MiaLeMee
Danke für die Hilfe!

300 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige