Fortschrittsanzeige

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:


Excel-Version: 2000
  

Wie denn, wo denn, wann denn ?

von: Volker Croll
Geschrieben am: 15.04.2002 - 22:15:33


Hallo Rolf,

verraets Du auch den Mitlesenden (vielleicht etwas ausfuehrlicher), was Du Hans damit sagen willst?

Das Thema "Fortschrittsanzeige" interessiert hier, denke ich, viele.

Gruss Volker

  

Re: Wie denn, wo denn, wann denn ?

von: Rolf Beissner
Geschrieben am: 16.04.2002 - 08:19:32


Hallo Volker + weitere Interessenten,

sorry für die Kryptik.

Hier eine Anzeigeroutine, basierend auf Hans' selbstgebastelter
Fortschrittsanzeige-Userform, deren großer Anwendungsnachteil darin bestand, dass die Steuerung an die Form gebunden war.
Mit '.show vbmodeless' ist die Steuerung eben nicht mehr gebunden.

Sub progress(t, G, Optional F) 't=Teilmenge,G=Grundmenge,F=File i.p.
With progressbar 'Userform von Hans
.lblProgress.Width = 200 * t / G
.fmeProgress.Caption = Format(t / G, "0%")
.Show vbModeless
End With
DoEvents
End Sub

Die Routine ist etwa von folgenden 'Hauptprogramm' aufrufbar:

Sub progressform() 'Hauptprogramm
Dim i, n
Dim y
n = 10000
For i = 1 To n
y = i ^ 10
progress i, n
Next
Unload progressbar
End Sub

Wen' s interessiert, dem schicke ich gern die Beipieldatei.

Freundl. Grüße aus Hessen
Rolf Beißner

nach unten

Betrifft: Fortschrittsanzeige
von: Rolf Beissner
Geschrieben am: 15.04.2002 - 13:15:55

Hallo Hans,

mit "Userform.Show vbModeless"
ist der ganze Steuerungsärger jetzt weg.

Herzliche Grüße
Rolf


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Fortschrittsanzeige"