Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Zählenwenn Zeilen auslassen

Zählenwenn Zeilen auslassen
28.12.2017 11:41:57
Chris
Hi,
ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch. Ich habe folgende Bedingung geschrieben:
=ODER(ZÄHLENWENN(C5:C35;">="&ZEITWERT("18:00"))<2;ZÄHLENWENN(C5:C35;"> ="&ZEITWERT("17:15:00"))<3;ZÄHLENWENN(C5:C35;">="&ZEITWERT("16:30:00"))<5; ZÄHLENWENN(B5:B35;ZEITWERT("08:30:00"))<2) ~f~
Aber ich möchte nun, dass nicht der komplette bereich von 5 bis 35 gezählt wird, sondern der Bereich zwischen 26 und 30 übersprungen wird. Ich habe es so versucht:
~f~=ODER(ZÄHLENWENN(C5:C20;C31:C35;">="&ZEITWERT("18:00"))<2
klappt nicht...
Danke schon mal für eure Hilfe.
Grüße Chris

13
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Deine Formel habe ich nicht weiter untersucht
28.12.2017 11:49:14
lupo1
=ODER(
ZÄHLENWENN(C5:C35;"&gt="&ZEITWERT("18:00"))&lt2;
ZÄHLENWENN(C5:C35;"&gt="&ZEITWERT("17:15:00"))&lt3;
ZÄHLENWENN(C5:C35;"&gt="&ZEITWERT("16:30:00"))&lt5;
ZÄHLENWENN(B5:B35;ZEITWERT("08:30:00"))&lt2)-
ODER(
ZÄHLENWENN(C26:C30;"&gt="&ZEITWERT("18:00"))&lt2;
ZÄHLENWENN(C26:C30;"&gt="&ZEITWERT("17:15:00"))&lt3;
ZÄHLENWENN(C26:C30;"&gt="&ZEITWERT("16:30:00"))&lt5;
ZÄHLENWENN(B26:B30;ZEITWERT("08:30:00"))&lt2)
war Quatsch. Wahrheitswerte sind keine ...
28.12.2017 12:02:25
lupo1
... statistischen Betrachtungen, sondern boolesche.
Ungetestet daher dies:
=ODER(
SUMME(ZÄHLENWENN(INDEX(C:C;{5.31}):INDEX(C:C;{25.35});"&gt="&ZEITWERT("18:00")))&lt2;
SUMME(ZÄHLENWENN(INDEX(C:C;{5.31}):INDEX(C:C;{25.35});"&gt="&ZEITWERT("17:15")))&lt3;
SUMME(ZÄHLENWENN(INDEX(C:C;{5.31}):INDEX(C:C;{25.35});"&gt="&ZEITWERT("16:30"))&lt5;
SUMME(ZÄHLENWENN(INDEX(B:B;{5.31}):INDEX(B:B;{25.35});ZEITWERT("08:30:00")))&lt2)

Anzeige
Nachtrag
28.12.2017 12:05:09
lupo1
)))&lt5 statt ))&lt5
Die drei ersten Teile kann man übrigens auch noch in einen packen (vermute ich).
AW: Nachtrag
28.12.2017 12:11:52
Chris
okay dann versuche ich das so mal.
Wenn man nicht testen kann, ist da der Wurm drin
28.12.2017 12:13:11
lupo1
=ODER(
SUMME(--(ZÄHLENWENN(INDEX(C:C;{5.31}):INDEX(C:C;{25.35});"&gt="&ZEITWERT("18:00")))&lt2);
SUMME(--(ZÄHLENWENN(INDEX(C:C;{5.31}):INDEX(C:C;{25.35});"&gt="&ZEITWERT("17:15")))&lt3);
SUMME(--(ZÄHLENWENN(INDEX(C:C;{5.31}):INDEX(C:C;{25.35});"&gt="&ZEITWERT("16:30")))&lt5);
SUMME(--(ZÄHLENWENN(INDEX(B:B;{5.31}):INDEX(B:B;{25.35});ZEITWERT("08:30")))&lt2))
könnte evtl. noch werden zu (aber wieder absolut ungetestet!):
=ODER(
SUMME(--(ZÄHLENWENN(INDEX(C:C;{5.31}):INDEX(C:C;{25.35});"&gt="&ZEITWERT({"18:";"17:15";"16:30"})))&lt{2;3;5});
SUMME(--(ZÄHLENWENN(INDEX(B:B;{5.31}):INDEX(B:B;{25.35});ZEITWERT("08:30")))&lt2))
Anzeige
Und noch einen (Klammerung falsch)
28.12.2017 12:18:15
lupo1
alles händisch, daher hohe Fehlerquote:
=ODER(
SUMME(--(ZÄHLENWENN(INDEX(C:C;{5.31}):INDEX(C:C;{25.35});"&gt="&ZEITWERT("18:00"))&lt2));
SUMME(--(ZÄHLENWENN(INDEX(C:C;{5.31}):INDEX(C:C;{25.35});"&gt="&ZEITWERT("17:15"))&lt3));
SUMME(--(ZÄHLENWENN(INDEX(C:C;{5.31}):INDEX(C:C;{25.35});"&gt="&ZEITWERT("16:30"))&lt5));
SUMME(--(ZÄHLENWENN(INDEX(B:B;{5.31}):INDEX(B:B;{25.35});ZEITWERT("08:30"))&lt2)))
=ODER(
SUMME(--(ZÄHLENWENN(INDEX(C:C;{5.31}):INDEX(C:C;{25.35});"&gt="&ZEITWERT({"18:";"17:15";"16:30"}))&lt{2;3;5}));
SUMME(--(ZÄHLENWENN(INDEX(B:B;{5.31}):INDEX(B:B;{25.35});ZEITWERT("08:30"))&lt2)))
Anzeige
AW: Und noch einen (Klammerung falsch)
28.12.2017 12:27:47
Chris
Danke für deine Mühe. Aber in einer Bedingten-Formatierung lässt er mich leider keine Index-Werte schreiben. ich habe mal eine Test-Datei erstellt.
https://www.herber.de/bbs/user/118554.xlsx
:)
Hast Du es mal versucht mit ...
28.12.2017 12:57:04
lupo1
defN MultiBer beziehtSichAuf =INDEX($C:$C;{5.31}):INDEX($C:$C;{25.35})
und dann Verwendung von MultiBer in der bedF?
AW: auch ungetestet: dürfte mE so nicht gehen, ...
28.12.2017 19:45:56
...
Hallo Lupo,
... denn um derartig Summen zu ermitteln, müsste man mE mit dualer Matrixformel arbeiten. Mir erscheint der Vorschlag von Daniel da einfacher (@ Chris: anstelle Spalte A kannst Du auch ja auch jede andere freie Spalte nutzen)
Anstelle ZEITWERT() hätte ich allerdings z.B. eine einfache Multiplikation mit 1 genutzt.
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige
AW: Deine Formel habe ich nicht weiter untersucht
28.12.2017 12:10:24
Chris
danke für die schnelle Rückmeldung. Funktioniert leider nicht.
Evtl. sollte ich etwas genauer erklären was die Bedingte-Formatierung machen soll.
Eigentlich ganz simpel: Wenn die Bedingungen zutreffen wird B2 grün sonst bleibt es rot.
Das funktioniert mit
=ODER(ZÄHLENWENN(C5:C35;">="&ZEITWERT("18:00"))<2
auch ganz gut.
aber wenn ich die Formel um deine -Operation erweitere bleibt die Zelle einfach weiß.
Grüße
AW: Zählenwenn Zeilen auslassen
28.12.2017 16:13:17
Daniel
Hi
zum ausschließen bestimmter Bereiche würde ich hier eine Hilfsspalte (z.B. Spalte A) und ZählenWenns vorschlagen.
markiere in Spalte A alle Zeilen, die nicht berücksichtigt werden sollen mit einem "x"
erweitere alle deine ZählenWenn in ZählenWenns mit dieser zusätzlichen Bedingung:
=Zählwenns(C5:C35;">="&ZEITWERT("18:00");A5:A35;"")
dann werden nur die Zeilen berücksichtigt, bei denen die Zelle in Spalte A leer ist.
Gruß Daniel
Anzeige
AW: Zählenwenn Zeilen auslassen
29.12.2017 09:00:49
Chris
Danke für eure mühe.
Ich werde das direkt mal testen. :)
AW: Zählenwenn Zeilen auslassen
29.12.2017 12:49:12
Chris
hi,
so ich habe es getestet und es funktioniert sehr gut (DANKE) bis auf die Tatsache, dass diese bF nicht das gewünschte Ergebnis erzielt. B2 soll von rot auf grün springen, wenn die Bedingungen erfüllt werden. Es wird aber weiß. ?!
=UND(ZÄHLENWENNS(C3:C35;">=" & ZEITWERT("18:00:00");R5:R35;"CS2")>=2;ZÄHLENWENNS(C5:C35;"> =" & ZEITWERT("17:15:00");R5:R35;"CS2")>=3;ZÄHLENWENNS(C5:C35;">=" & ZEITWERT("16:30:00"); R5:R35;"CS2")>=5;ZÄHLENWENNS(B5:B35;ZEITWERT("08:30:00");R5:R35;"CS2")>=2)
was mache ich falsch?
Grüße
Anzeige

297 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige