Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Verketten mit Bedingung | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Verketten mit Bedingung von: Daniel
Geschrieben am: 21.01.2010 16:38:01

Hallo zusammen,

ich stehe gerade ganz schön auf dem Schlauch - sicher gibt es eine total simple Lösung...
Angenommen ich habe in Spalte A Namen zu stehen und dazu in Spalte B je eine Kennziffer von 1 bis 10. In einer weiteren Spalte möchte ich nun einfach per Formel für jede der 10 Kennziffern alle dazugehörigen Namen per Semikolon getrennt in einer Zelle haben.

Im Endeffekt muss ich also irgendwie Werte aus Spalte A verketten, wenn in Spalte B eine bestimmte Zahl dazu steht.

Könnt ihr mir helfen?

Danke, Daniel

  

Betrifft: AW: Verketten mit Bedingung von: David
Geschrieben am: 21.01.2010 16:46:08

Hallo Daniel,

mit einer Formel wird das nicht gehen, da dazu eine Matrixformel notwendig wäre, die allerdings nicht mit dem VERKETTEN-Befehl funktioniert.

M. E. hilft hier nur VBA.

Gruß
David


  

Betrifft: AW: Verketten mit Bedingung von: Daniel
Geschrieben am: 21.01.2010 16:52:29

Hi David,

soweit schon mal danke für die Einschätzung. Mit VBA bekomme ich es hin. Ideal wäre dennoch eine Formel. Sollte noch jemand irgendeine Idee für eine formelbezogene Lösung haben, würde ich mich freuen. VBA möchte ich nur als letzte Notlösung nutzen. ;)

VG, Daniel


  

Betrifft: AW: Verketten mit Bedingung von: Jens
Geschrieben am: 21.01.2010 16:57:21

Hallo

Schau mal hier: http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=155

Das ist glaube ich das, was du suchst.

Gruß Jens


  

Betrifft: AW: Verketten mit Bedingung von: Daniel
Geschrieben am: 21.01.2010 17:05:23

Hallo, jepp genau das ist es! Werde mich gleich mal reinarbeiten und schauen, wie ich es auf meinen Sachverhalt angepasst bekomme.

Besten Dank! :)


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Verketten mit Bedingung"