Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
17.04.2024 18:57:33
17.04.2024 16:56:58
Anzeige
Archiv - Navigation
316to320
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
316to320
316to320
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

bei Eingabe von Zahlen, autom. Trennung

bei Eingabe von Zahlen, autom. Trennung
01.10.2003 23:49:02
udo
Hallo Ihr Lieben,

hätt so spät noch kurz ein Anliegen. Ich suche einen VBA Code, der dann ins Tabellenblatt gesetzt wird, und mit Worksheet Change dann funktionieren könnte.

Ziel soll es sein in einer x-beliebigen Spalte ( z.B. " B " ) oder auch nur von B2:B1000 , egal, in diesem Bereich einen 10 - stelligen Zahlenwert einzugeben ( per Nummertastaur ), und zwar hintereinander ohne Spacetaste.

Also die Eingabe wäre z.B. 1234567892 , und die Anweisung trennt mit dann den Wert auf die folgende Weise zu :

1_234_567_892 ( die " _ " sollen Leerzeichen sein ) , also " 1 234 567 892 "
wäre dann das optimale Ergebnis.

_______________________________________________________________________

Ich muss in dieser Tabelle dort in dieser Spalte ewig viele Zahlenwerte eingeben, und würde mir die Eingabe gerne erleichtern.

Es kann auch sein , dass mal anstatt einer Zahl , an einer Position ein Buchstabe stehen soll, z.B. : 1 234 567 H15

Hättet ihr da eine Idee, oder ein ähnliches Makro, welches ich an meine Tabelle dann anpassen könnte.

Vielen lieben Dank, schon mal für eure Unterstützung

Gruß udo

...

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: bei Eingabe von Zahlen, autom. Trennung
02.10.2003 02:23:33
heinz
interessantes problem - ist mir nix besseres eingefallen
bei zellen formatieren tatsächlich nix gefunden


Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim eingabe As String
eingabe = Target.Text
If Len(eingabe) = 10 Then
Target = Mid(eingabe, 1, 1) & " " & Mid(eingabe, 2, 3) & " " & Mid(eingabe, 5, 3) & " " & Mid(eingabe, 8, 3)
End If
End Sub

Vielen lieben Dank Heinz, konnte mich erst ...
02.10.2003 20:04:29
udo
... jetzt melden, werde es gleich mal probieren, sieht aber auf den ersten Blick schon ganz vielversprechend aus.

Mit Target und Length hatte ich auch schon verzweifelt rum versucht.

Danke dir, erstmal, ich meld mich nochmal zurück

Gruß udo
Anzeige
ok ot
03.10.2003 11:15:39
heinz

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige