Zählen von variablen Einträgen

Bild

Betrifft: Zählen von variablen Einträgen
von: Jan
Geschrieben am: 15.06.2015 12:48:25

Hallo, ich habe verschiedene Tage und verschiedene Namen.Pro Name und Tag werden Arbeitsstunden erfasst. Die Namen können an den Tagen unterschiedlich sein und am Ende soll aber in einer Wochenliste die Anzahl der Stunden in Summe stehen, die je Name erbracht wurden. Die Namensliste ist fest und muss nicht automatisch ermittelt werden. ich brauche nur die Zuordnung der Stunden in die Woche.
Hier mal die Datei:
https://www.herber.de/bbs/user/98205.xlsx
Habt ihr eine Idee wie ich das machen kann?

Bild

Betrifft: Summieren von variablen Einträgen
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 15.06.2015 13:04:08
Hallo,
kleine Matrixformel:
=SUMME(WENN($A$3:$G$6=A13;$B$3:$H$6;0))
Gruß
Rudi

Bild

Betrifft: AW: Summieren von variablen Einträgen
von: Jan
Geschrieben am: 15.06.2015 14:33:50
Super danke. Funktioniert das auch, wenn die Inhalte Mo - Mi in anderen Tabellenblättern sind? Ich würde gern 4 Blätter machen Mo, Di und Mi und Woche und in Woche die Summen sammeln?
https://www.herber.de/bbs/user/98209.xlsx

Bild

Betrifft: AW: Summieren von variablen Einträgen
von: Jan
Geschrieben am: 17.06.2015 23:28:04
Ja aber das geht bei mir nicht über die ganzen Tabellenblätter?

Bild

Betrifft: Summe mit Bedingung
von: Josef B
Geschrieben am: 15.06.2015 13:15:23
Hallo
Nach deinem Beispiel so:
=SUMMEWENN(A$3:G$6;A13;B$3:H$6)
und nach unten kopieren.
Gruss Sepp

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zählen von variablen Einträgen"