Datums-Eingabe per Combobox

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Datums-Eingabe per Combobox
von: Winfried Mommers
Geschrieben am: 27.11.2003 08:29:12

Hallo Freaks,

immer wieder stehe ich vor dem gleichen Problem, wenn ich per Combobox in einer Userform eine Datums-Eingabe abfragen will. Ich besetze z.B. die Combobox mit dem heutigen Datum vor (wird auch schön in "tt.mm.jjjj"-Form angezeigt). Wenn ich dann aber über "RowSource" bestimmte Datumswerte zur Auswahl vorgebe (die Vorgabe klappt auch noch im "tt.mm.jjjj"-Format), passiert's, wenn der User das gewünschte Datum ausgewählt hat --> prompt wird das ausgewählte Datum als fortlaufende Zahl dargestellt (sieht natürlich scheiße aus).

Wie kann ich das abfangen/verhindern ???

Vielen Dank im Voraus Winfried

Bild


Betrifft: AW: Datums-Eingabe per Combobox
von: Gabor
Geschrieben am: 27.11.2003 09:54:41

Hi Winfried,

keine Ahnung, ob es an der Rowsource- Verknüpfung liegt, da ich so was nicht benutzte.... Fülle doch die Liste beim Laden der UF
Aber villeicht hilft dir folgendes :

'Exit tritt ein, wenn die Cbox o. Tbox verlassen wird


Private Sub CboxDatum_Exit(ByVal Cancel As MSForms.ReturnBoolean)
If CboxDatum <> "" Then
     CboxDatum = Format(CboxDatum, "TT.MM.JJJJ")
End If
End Sub


Gern stelle ich dir auch eine kleine Kalender_UF zur Verfügung.


Gruß

Gábor


Bild


Betrifft: AW: Datums-Eingabe per Combobox
von: Winfried Mommers
Geschrieben am: 27.11.2003 10:02:40

Hallo Gabor,

kannst Du mir die versprochene Kalender-UF per Email schicken ?!?!?!

wmommers@swd-ag.de

Danke Winfried


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Datums-Eingabe per Combobox"