Zeilenumbruch beim Verketten hinzufügen

Bild

Betrifft: Zeilenumbruch beim Verketten hinzufügen
von: André Grunow
Geschrieben am: 31.03.2005 11:44:21
Hallo Ihr Lieben!
Ich wende mich mal wieder mit einer lustigen Frage an Euch:
Mit der Funnktion "VERKETTEN(...)" baue ich mir aus verschiedenen Zellen in einer Ergebniszelle eine Zeichenkette zusammen. Nun möchte ich gern erreichen, dass innerhalb der Zeichenkette ein Zeilenumbruch hineinkommt.
Beispiel:
//---
derzeitige Ausgabe:
Hans Müller, Keksgasse 3, 20000 Hamburg
gewünscht Ausgabe:
Hans Müller, Keksgasse 3,
20000 Hamburg
// ---
Momentan erreiche ich das mit: VERKETTEN(C17;", ";C19;", ";C38).
Kann mir jemand sagen, wie ich den Zeilumbruch hinbekomme?
Danke und liebe Grüße
-André

Bild

Betrifft: AW: Zeilenumbruch beim Verketten hinzufügen
von: Sandra
Geschrieben am: 31.03.2005 11:51:01
Du mußt Zeichen(10) einfügen.
Die Funktion Zeichen gibt auch nichtdruckbare Zeichen zurück. Zeichen(10) ist der
Zeilenumbruch.
Damit man den Umbruch sieht, muß die Zelle aber so formatiert, das Zellenumbruch zugelassen ist.
Sandra
Bild

Betrifft: =C17&ZEICHEN(10)&C19&ZEICHEN(10)&C38
von: c0bRa (oT)
Geschrieben am: 31.03.2005 11:56:43

Bild

Betrifft: OT nicht gesperrte zellen
von: th.heinrich
Geschrieben am: 31.03.2005 18:03:17
hallo André,
bevor es in den tiefen des Archivs verschwindet.
https://www.herber.de/forum/messages/591182.html
gruss thomas
Bild

Betrifft: Tausend Dank, Thomas!!!!!
von: André Grunow
Geschrieben am: 31.03.2005 23:18:07

Bild

Betrifft: Danke für die Zuschriften
von: André Grunow
Geschrieben am: 31.03.2005 23:21:11
Danke für die zahlreichen Hinweise.
Mit Eurer Hilfe habe ich es nun hinbekommen.
Danke und liebe Grüße
-André
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeilenumbruch beim Verketten hinzufügen"