VBA-Code zur eingeschränkten Nutzung weitergeben

Bild

Betrifft: VBA-Code zur eingeschränkten Nutzung weitergeben
von: Barbara
Geschrieben am: 16.04.2005 15:52:46
hallo
ich würde gerne meine Excel-Tabelle mit VBA-Code mit eingeschränkter Nutzung weitergeben.
ZB nur bis zu einem bestimmten Datum, oder nur 50 Mal.
Dann möchte ich für die weiteren 50 Mal ein Passwort übermitteln, das weiter 50 malige Verwendung erlaubt. Usw.
Außerdem soll durch Weitergabe an Dritte das Programm nur durch weitere Vergabe von Passwörtern stückweise erlaubt sein.
So weiß ich, wer wie oft mein Programm verwendet.
Gibt es zu diesem Problem eine Lösung?
Vielleich geht das mit einem Zufallscode, den das Programm nach Ablauf der Nutzungsdauer generiert. Den muss der Nutzer mir schicken, und ich gebe ihm darauf einen passenden Antwort-Code, den ich aus dem Zufallscode berechne.
LG, Barbara

Bild

Betrifft: AW: VBA-Code zur eingeschränkten Nutzung weitergeben
von: Werner Oertli
Geschrieben am: 16.04.2005 16:11:08
Nochmal Hallo Barara
Das wird wohl schwierig werden.
Was ist, wenn ich die Datei immer wieder kopiere. Dann habe ich jedesmal wieder 50 Versuche offen.
Gruss Werner
Bild

Betrifft: AW: VBA-Code zur eingeschränkten Nutzung weitergeb
von: Barbara
Geschrieben am: 16.04.2005 16:36:30
Ich habe folgende Idee, die aber noch nicht volll durchgedacht ist.
Das Programm geht nur dann, wenn eine bestimmte Variable bestimmte Eigenschaften hat. zB es muß eine durch 23 teilbare Zahl sein und jede zweite Ziffer muss eine ungerade Zahl sein.
Nach jeder 50. Anwendung gibt das Programm eine Zufallszahl, von der aktuellen Uhrzeit abhängig, aus, die mir der User meldet. Zu der finde ich eine passende Zahl und gebe diese ihm bekannt. Der User mus diese dann eingeben. Wenn die Summe dieser Zahlen die geprüften Eigenschaften erfüllt, kann man mit demProgramm weiter arbeiten.
Der User kennt diese Prüfbedingungen und die Verknüpfung dieser zahlen natürlich nicht, denn der Code ist ja lesegeschützt.
Bild

Betrifft: AW: VBA-Code zur eingeschränkten Nutzung weitergeb
von: Werner Oertli
Geschrieben am: 16.04.2005 16:43:25
Hallo Barbara
Wie Hajo schon berichtete: in Excel ist nichts sicher.
Aber Träumen wird maohl dürfen.
Gruss Werner
Bild

Betrifft: AW: VBA-Code zur eingeschränkten Nutzung weitergeb
von: Barbara
Geschrieben am: 16.04.2005 22:37:18
Was soll da nicht sicher sein?
Besteht die Möglichkeit, eine geschützte Datei zu knacken (außer alle Wörter aller Wörterbücher jeder Sprache durchzuprobieren)?
Sollte das nicht gehen, sehe ich keine möglichkeit, das Programm unbefugt zum Laufen zu bringen.
Oder?
Bild

Betrifft: AW: VBA-Code zur eingeschränkten Nutzung weitergeb
von: Herbert
Geschrieben am: 16.04.2005 22:47:17
Hi,
der Passwortschutz ist in 10 Sekunden geknackt. Im web gibts an jeder Ecke entsprechende
Knackprogramme.
mfg Herbert
Bild

Betrifft: AW: VBA-Code zur eingeschränkten Nutzung weitergeben
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 16.04.2005 16:11:41
Hallo Barbara,
in Excel ist nichts sicher. Hast Du Dir für Deinen Level nicht einwenig viel vorgenommen?
Auf meiner Homepage auf der Seite VBA findest Du paar Ansätze zu Deinem Problem.

Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "VBA-Code zur eingeschränkten Nutzung weitergeben"