Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
116to120
116to120
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Bedingte Formatierung auf mehrere Zellen anwenden

Bedingte Formatierung auf mehrere Zellen anwenden
03.05.2002 02:13:21
Kurt
Hallo, ich bin eine Excel-Neuling.

Wer kann mir bei meinem Problem helfen?

Ich habe in der Zeile 10 (Spalten C bis AG) die Wochentage (Mo, Di, etc...) angezeigt.
Nun möchte ich, dass abhängig vom Wochentag (bei Sa oder So) der Bereich 13-22 der jeweiligen Spalte farbig hinterlegt wird.

Also steht in der Zelle D10 der Wert "So" oder "Sa", so sollen die Zellen D10 und D13 bis D22 mit einer gelben Farbe hinterlegt werden.

Ist so etwas machbar?

Ich habe es mit einer bedingten Formatierung versucht, indem ich z.B. in der Zelle D13 als FORMEL D10="Sa" eingegeben habe. Allerdings kommt die gewünschte Farbe nicht... :-(

Kann mir jemand weiterhelfen?

Vielen Dank im Voraus

Kurt

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Re: Bedingte Formatierung auf mehrere Zellen anwenden
03.05.2002 05:57:59
MRR
Hi Kurt,
wenn Du wirklich die ausgeschriebenen Wochentage da drin hast, würdest Du so vorgehen:
Bereich C10:AG22 markieren (oder auch nur C10:AG10 und C13:AG22)
Bedingte Formatierung aufrufen
Formel ist
=LINKS(C$10;1)="S"

Wenn Du dagegen echte Datumswerte in den Zellen von Zeile 10 hast und Dir lediglich den Wochentag anzeigen lässt (Format: TTT oder TTTT), dann:
=WOCHENTAG(C$10; 2) >= 6
Lege noch die gewünschte Formatierung fest - und alles wird gut.
LG, Matthias

Re: Bedingte Formatierung auf mehrere Zellen anwenden
03.05.2002 07:45:23
Kurt
Hallo Matthias,

Danke für Deine schnelle Antwort!
Ich verwende echte Datumswerte und habe es auch über die von Dir genannte Formel versucht. Es klappt aber nicht.

Nochmal zur Verdeutlichung (als Beispiel):

In der Zelle A1 gebe ich ein Datum ein. Zb. 01.06.2002.
In der Zelle B1 beziehe ich mich auf das Datum (=A1) und Verwende als Format "Standard", so dass dort der Wert 37408 erscheint. in den darauf folgenden Zellen der Zeile 1 (B bis I) erhöhe ich diesen Wert jeweils um 1, so dass dort 37409, 37410, 37411, etc. erscheint.

Nun habe ich, wie von Dir beschrieben die Zellen C10 bis I16 markiert und die "bedingte Formatierung" aufgerufen. Dort habe ich als Formel ="Wochentag(B$5;2)>=6" drinnen stehen. Bei WAHR sollten diese Zellen gelb eingefärbt sein. Dies klappt aber nicht. Woran liegt es?

Viele Grüße

Kurt

Anzeige
Re: Bedingte Formatierung auf mehrere Zellen anwenden
03.05.2002 07:49:57
Hajo
Hallo Kurt

lasse die Anführungszeichen entfallen

Gruß Hajo

Re: Bedingte Formatierung auf mehrere Zellen anwenden
03.05.2002 08:57:25
MRR
=WOCHENTAG(B$5;2)>=6
Sind Deine Datumswerte nun in Zeile 1 oder doch wieder in 5?
Matthias
Re: Bedingte Formatierung auf mehrere Zellen anwenden
03.05.2002 13:07:35
Kurt
Hallo Matthias, hallo Hajo,

der Tipp von Hajo war richtig. Ich hatte die Anführungszeichen allerdings nicht eingetippt. Sie wurden von Excel gesetzt, nachdem ich auf "OK" ging.
Ich habe sie nun manuell gelöscht und es funktioniert.

Vielen Dank an Euch Beiden für die schnelle Hilfe!!!

Viele GRüße

Kurt

212 Forumthreads zu ähnlichen Themen


Ich suche nach einer Möglichkeit die Datenbalken bei der bedingten Formatierung auch für negative Werte zu nutzen. Dabei schwebt mir eine Art Spielgelung der Datenbalken bei negativen Werten vor.
Wer hat dazu eine Idee?
https://www.herber.de/bbs/user/55283.xlsx
Anzeige

hallo,
ich habe bei einer automatischen formatierung ein paar probleme.
meine tabelle beinhaltet die informationen über switchbelegung und portkonfiguration wie folgt:
Port; Patchfeld; Last input; Last output; VLAN 1; VLAN2; Description
nun sollen die jeweiligen Zeilen anhand de...

Hallo!
Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen:
Habe eine Tabellenblatt mit Kalender der Spaltenweise aufgebaut ist mit folgenden Formeln und Formaten;
Für Jänner,
- In A1 steht das Jahr 2009(Format-Zahl)
- In C1 steht =DATUM($A$1;1;1)~f~ (Format-Benutzerdefieniert- "TT TTT"...
Anzeige

Hallo,
nochmal Bedingte Formatierung
Wie kann ich einen Zellbereich so mit der bedingten Formatierung belegen das alle leeren Zellen z.B. gelb hinterlegt sind wenn ich einen Wert oder Text eingebe dann soll die Formatierung verschwinden.
Grüße
Roland

Liebe Excel-Gurus,
ich benötige Hilfe bei folgendem Problem.
In der angehängten Tabelle möchte ich gerne, dass die Zeile bzw. das LAS und FAL
sich farblich verändern sobald in irgendeinem der oberen Fraktionen der Wert
Farbe (grün), Farbe (weiß) oder Farbe (braun) ausgewählt wir...

Hallo zusammen,
ich habe schon einiges zu bedingten Formatierungen im Forum gefunden, aber ich kriege den Transfer zu meinem Beispiel leider nicht hin! Vielleicht kann mir jemand helfen...anbei eine Beispielübersicht:
Die Datei https://www.herber.de/bbs/user/65081.xls wurde aus Datensch...

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige