Herbers Excel-Forum - das Archiv

Bedingte Formatierung - nur 3 Bedingungen?

Bild

Betrifft: Bedingte Formatierung - nur 3 Bedingungen?
von: Maik

Geschrieben am: 28.03.2005 23:25:36
Kann man bei "Bedingte Formatierung" nur 3 Bedingungen eingeben? Was mache ich, wenn ich in einer langen Tabelle mit Zahlen von 1-99 (Zahlen kommen ofter vor, sind bunt gemischt) die Zellen mit den Zahlen 3, 15, 22, 80 und 91 formatieren will?
Bild

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung - nur 3 Bedingungen?
von: Oberschlumpf

Geschrieben am: 28.03.2005 23:28:59
Beitrag-Funktion
Zeigt einen Hinweis darauf, dass ein Forum-Teilnehmer eine Frage hat, eine Antwort geben möchte, eine allgemeine Bemerkung geben möchte.
Syntax
Beitrag begrüßungsformel,
[ Name ], Text, Schlussformel,
Die Syntax der Beitrag-Funktion verwendet die folgenden Argumente:
Teil Beschreibung
begrüßungsformel Erforderlich. Ein Zeichenfolgenausdruck, der den landesüblichen Geflogenheiten entspricht.
Eine Auswahl möglicher Werte kann der folgenden Zeile entnommen werden.
"Hallo", "Hi", "Guten Tag"
Auch die Verwendung von umgangssprachlichen Angaben, wie z Bsp "Moin" oder "Tach" ist möglich.
name Optional. Ein Zeichenfolgenausdruck, der mit Hilfe des Argumentes
begrüßungsformel die gewünschte Zielgruppe einschränkt.
text Erforderlich. Ein Zeichenfolgenausdruck, der Auskunft über das eigentliche Anliegen des Fragenden gibt.
Der Inhalt ist frei wählbar, sollte jedoch freundlich und qualifiziert gestaltet werden.
Denn eine qualifizierte Antwort erfordert eine qualifizierte Frage.
schlussformel Erforderlich. Ein Zeichenfolgenausdruck, der den landesüblichen Geflogenheiten entspricht.
Eine Auswahl möglicher Werte kann der folgenden Zeile entnommen werden.
"Ciao", "Gruß", "viele Grüße", "Tschüss"
Auch hier ist die Verwendung von umgangssprachlichen Angaben, wie z Bsp "und wech..." möglich.
Zusätzlich möglich ist es, dass schlussformel den eigenen Namen und/oder den Wert aus name enthält.

Vielleicht versteht auch der Ersteller dieses Threads jetzt, dass ein Beitrag ohne Begrüßungs- und Schlussformel nicht wirklich vollständig ist.
In diesem Sinne... :-)
Thorsten
Bild

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung - nur 3 Bedingungen?
von: Marcus Rose

Geschrieben am: 29.03.2005 05:12:00
Hallo Maik,
standart ist 3 Formatierungen. Wenn Du mehr brauchst, so gibt es Möglichkeiten via VBA. Siehe z.B.: http://home.media-n.de/ziplies/gepackt/vba/bedingte_formatierung2.zip
Gruß
Marcus
http://xltreff.de
Bild

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung - nur 3 Bedingungen?
von: =Peter=

Geschrieben am: 29.03.2005 07:39:55
Hallo Maik,
die Bereitschaft über dein Problem nachzudenken und zu antworten erhöht sich, wenn
die Minimalregeln der Höflichkeit beachtet werden. Im allgemeinen erwartet man einen
Realnamen, eine freundliche Begrüssung und eine Dankeschön. Das meiste davon such man in
deinem Posting vergebens.
Warum sollte ich mir dann die Mühe machen über dein Problem nachzudenken, wenn du
dir nicht die geringste Mühe gibst höflich zu sein?
Dieses Forum hat auch ein hervorragendes Archiv. Über den Menüpunkt 'Services' kannst du die Excel-Recherche aufrufen: https://www.herber.de/ssearch.html
Dort findest du Hinweise wie du dein Problem mit VBA oder dem Addin CFPlus lösen kannst.
HTH
Gruß
Peter
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Bedingte Formatierung - nur 3 Bedingungen?"
Bedingter Mittelwert Jahreskalender und bedingte Formatierung
Bedingte Übergabe des Focus und Setzen der Schreibmarke im Dialog Bedingte Formatierung auslesen
Über die bedingte Formatierung den Minimalwert markieren Über bedingte Formatierung Hintergrundfarbe bei Zelleingabe ändern
Bedingte Formatierung in Abhängigkeit eines Zellkommentars Markierung von Formeln über bedingte Formatierung
Zeitabhängige Zellmarkierungen über bedingte Formatierung setzen Tabellenvergleich über die bedingte Formatierung