Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
300to304
300to304
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Formatierung mittels Makro in Tabelle

Formatierung mittels Makro in Tabelle
02.09.2003 12:08:10
Lars
Hallo,

habe ein Problem mit meinet Tabelle. Möchte die jeweils aktuelle Zelle mit vergrößerter Schrift und anderer Zellhintergrundfarbe ausstatten. Danach soll alle swieder auf den Ursprungszustand zurückgesetzt werden. Das funktioniert auch soweit ganz gut, aber:

1.) Bei vorher vorhendenen Hintergrundfarben werden diese wieder auf den
Ursprungszustand ohne meine Hintergrundfarbe (also ganz ohne
Hintergrundfarbe) zurückgesetzt. Wie kann ich eine Abfrage o.ä. einbauen,
daß eine bereits bestehende Hintergrundfarbe und Schriftfarbe nicht
überschrieben wird ???

2.) Es müßte auf excel 2000 und 2002 lauffähig sein...

wer kann helfen ???

Danke im Voraus, den Code und die Fehlermeldung habe ich nachstehend aufgeführt:



Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Excel.Range)

Static zelle As Range

Call unprotect

If Not zelle Is Nothing Then
zelle.Font.Size = 10
zelle.Interior.ColorIndex = xlColorIndexNone
End If

Target.Font.Size = 12
Target.Interior.ColorIndex = 6

Set zelle = Target

Call protect

End Sub

Folgende Fehlermeldung, wenn ich mittels Makros einige Spalten ein-bzw. ausblenden laseen will:

"Die Hidden-Eigenschaft des Range-Objektes kann nicht festgelegt werden"

Hier das beanstandete Makro:

Sub unhidecolumn(column As String)

    Columns(column).Select
    Selection.EntireColumn.Hidden = False

End Sub

     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 2.4

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Formatierung mittels Makro in Tabelle
02.09.2003 13:08:33
GerdW
Wo kommt die variable column her? Was für einen Wert hat sie?
Variable sollten nie heißen wie Excelbegriffe.

Gerd
AW: Formatierung mittels Makro in Tabelle
02.09.2003 13:15:33
Lars
Die Variable Column habe ich gar nicht in meinen Makros gesetzt ( oder wie unten gesehen lediglich als string), ist aber auch nicht weiter tragisch, da bisher alles auch wie gewünscht funktioniert hat. Was würdest Du den für einen Wert für diese Variable setzten ???
AW: Formatierung mittels Makro in Tabelle
02.09.2003 13:23:21
Gerd
na so wie es aussieht, müsste da die Adresse der Spalten rein.

Gerd
AW: Formatierung mittels Makro in Tabelle
02.09.2003 13:41:41
Lars
Das hat momentan aber ganz gut so funktioniert. Denke der Fehler liegt noch woanders. Danke fürs erste. Wie kann ich denn daß zu Anfang beschriebene Problem mit der Markierung der Zelle beheben ????
Anzeige

314 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige