Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
412to416
412to416
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Bedingte Formatierung mit einem Makro?

Bedingte Formatierung mit einem Makro?
Oliver
Hi an alle,
ich hab mal wieder ne Frage. Ich habe nachfolgendes Makro in der Recherche gefunden, welches mir mehr als 3 bedingte Formatierungen zulässt.

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Excel.Range)
Select Case Target.Value
Case "k"
Target.Interior.ColorIndex = 3
Case "u"
Target.Interior.ColorIndex = 4
Case Else
Target.Interior.ColorIndex = xlNone
End Select
End Sub

Nur leider wird bei dem Makro immer nur die Zelle gefärbt, in der die Bedingung erfüllt ist. Ich bräuchte zum Einen aber, dass die Zelle, in der die Bedingung erfüllt wurde und die Zelle links daneben gefärbt werden. Zum anderen müsste bei einer anderen Bedingung nicht die Zelle, in der die Bedingung erfüllt wurde gefärbt werden, sondern zwei Zellen links daneben. Ich hoffe, ihr versteht was ich erreichen möchte und habt eine Lösung für mich.
Danke Euch schon mal im Voraus,
Oliver

8
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Bedingte Formatierung mit einem Makro?
Ramses
Hallo
dann verwende folgendes

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Excel.Range)
Select Case Target.Value
Case "k"
Range(cells(Target.Row,Target.Column-1),cells(target.row,target.column)).Interior.ColorIndex = 3
Case "u"
Target.Interior.ColorIndex = 4
Case Else
Target.Interior.ColorIndex = xlNone
End Select
End Sub

Den Rest kannst du nun sicher anpassen.
Gruss Rainer
AW: Bedingte Formatierung mit einem Makro?
Oliver
Hi Rainer,
danke Dir für die super schnelle Lösung. Genau so hatte ich mir das vorgestellt. Den Rest schaffe ich alleine.
Gruß,
Oliver
Merci :-) Geschlossen o.T.
Rames
...
Anzeige
Wenn Target in Spalte A ist, gibt's 'nen Fehler!
xXx
Gruß aus'm Pott
Udo
Richtig...
Ramses
Hallo Udo
... aber das hat er ja nicht gefragt :-))
OK,... ich hab auch nicht dran gedacht ;-)
Gruss Rainer
Doch noch ein Problem
Oliver
Hi nochmal,
das wenn in Spalte A ein Eintrag getätigt wird, es einen Fehler gibt, hatte ich auch schon raus gefunden. Wobei das bei mir nicht ganz so tragisch ist, da in Spalte A keine der Bedingungen geschrieben werden. Ist halt nur ein Schönheitsfehler. Allerdings liegt mir ein anderer Fehler am Herzen. Wenn ich Zellen kopiere, also in einer Zelle unten rechts diese anpacke und nach unten ziehe, kommt ein Laufzeitfehler 13. Woran liegt das? Da ich öfters mal in eine Zelle z.B. Mo schreibe und dann nach unten kopiere, so dass automatisch Di, Mi, Do usw erscheint, ist das schon störend. Gibt es da vielleicht noch eine Lösung.
Ich baue auf Euch,
Oliver
Anzeige
AW: Doch noch ein Problem
xXx
Hallo,
in dem Fall werden mehrere Zellen geändert.
An den Anfang des Makros:
If Target.Cells.Count &gt 1 Then Exit Sub
Gruß aus'm Pott
Udo
Super, Danke!
Oliver
Grüß Dich Udo,
danke Dir für die Lösung. Die Hilfe, die man hier bekommt, ist einfach unschlagbar.
Mfg,
Oliver

344 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige