Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
812to816
812to816
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Sverweis funktioniert nicht

Sverweis funktioniert nicht
25.10.2006 15:06:06
Walter
Hallöchen,
brauch mal wieder eine Info, da Formel SVerweis nicht funktioniert.
Das Problem, beide Spalten sind nicht nach ABC oder nach Nr.Aufsteigend sortiert.
Die Typen stehen von A5:A175 (Rest habe ich weggelassen)
Die Nr. Spalte B5:B175
In der Zelle C10 gebe ich z.b. 169033 ein, es sollte dann A 200 als Wert in der Formelzelle stehen.
Welche Formel kann ich hierfür Nutzen, "Index geht doch ebenfalls nicht...
A 160 CDI 169.006
A 180 CDI 169.007
A 200 CDI 169.008
A 150 169.031
A 170 169.032
A 200 169.033
A 200 Turbo 169.034
A 160 CDI C 169.306
A 180 CDI C 169.307
A 200 CDI C 169.308
A 150 C 169.331
A 170 C 169.332
A 200 C 169.333
A 200 Turbo C 169.334
B 180 CDI 245.207
B 200 CDI 245.208
B 150 245.231
B 170 245.232
B 200 245.233
B 200 Turbo 245.234
C 200 CDI SC 203.707
C 220 CDI SC 203.708
C 160 SC 203.730
C 180 KOMPRESSOR SC 203.746
C 200 KOMPRESSOR SC 203.742
C 230 SC 203.752
C 350 SC 203.756
mfg Walter

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Sverweis funktioniert nicht
25.10.2006 15:21:58
Daniel
Hallo
1. Fehlermöglichkeit:
in der Tabelle steht der Wert mit "." in der Eingabe gibst du ihn ohne "." bzw er wird als Tausender-Trennzeichen interpretiert und die Eingabe in eine Zahl umgewandelt.
Wenn jetzt in der Tabelle die Nummern nicht als Zahl sondern als Text stehen (kommt bei importierten Daten öffters mal vor, gehts natürlich nicht.
2. Fehlermöglichkeit:
damit der SVerweis funktioniert, muß die Suchspalte die erste Spalte der Datentabelle sein.
Ist das nicht der Fall, kann man sich aus einer Kombination von VERGLEICH und INDEX behelfen.
= Index(A:A;Vergleich("169.333";B:B;0;1)
Gruß, Daniel
Anzeige
Sehr Schnell und Frage
25.10.2006 15:44:09
Walter
Hallo Daniel,
das ist Spitze.
Habe eine Testtabelle erstelle und so funktioniert es:
=INDEX(G:G;VERGLEICH(C28;H:H;0))
zum Vergleich Deine: = Index(A:A;Vergleich("169.333";B:B;0;1)
ich hatte eine Fehlermeldung und habe die letzte 1 weggelassen.
Haupsache es klappt.
Übrings ist das Zahlenformat geblieben, ich gebe z.b. 169033 ein und in der Zelle
erscheint 169.033 und der Typ wird Richtig angezeigt.
Könntest Du mir mal erklären was Da und Wie die Formel
=INDEX(G:G;VERGLEICH(C28;H:H;0)) gemeint ist,
Danke im voraus
AW: Sehr Schnell und Frage
25.10.2006 16:26:44
Daniel
Hallo
normalerweise ist es so:
3. Parameter = 0 oder FALSCH:
- für den Suchbegriff muß eine genaue übereinstimmung gefunden werden, sonst gibt es einen Fehler.
3. Parameter = 1 oder WAHR
- der Suchbegriff muß keine genaue Übereinstimmung haben. Wird der Begriff nicht gefunden, wird der nächstkleinere Wert aus der Liste genommen.
- Daher muß die Liste aufsteigends sortiert sein, sonst gibt es keine sinnvollen Ergebnisse.
Gruß, Daniel
Anzeige
Danke o.t.
25.10.2006 17:06:44
Walter
Hallo Daniel,
Danke für ALLES,
mfg Walter

337 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige