Mit sverweis nach dem dritten Ergebnis suchen.

Bild

Betrifft: Mit sverweis nach dem dritten Ergebnis suchen.
von: Rene
Geschrieben am: 22.07.2015 14:28:01

Hallo zusammen,
ich bin am verzweifeln. Meine lange Suche hat mir leider nichts gebracht...
Die Basis ist eine Liste mit zwei Spalten A und B. In A stehen je drei gleiche Zahlen untereinander, daneben aber verschiedene Werte. Ich muss an die zweite und dritte Zahl rankommen. Das ist die (vereinfachte) Basis:
A B
100 12,50
100 15,00
100 17,50
Mit einem "normalen" sverweis komme ich nur an die 12,50. Wie komme ich an die 15,00 und 17,50?
Die Werte sollen an unterschiedlichen Stellen ausgegeben werden, also nicht in einer Tabelle untereinander (dafür habe ich Lösungen gefunden...)
Falls es relevant ist: Ich arbeite mit 2007, die Datei wird hinterher aber meistens mit Excel 2010 bearbeitet.
Könnt ihr mir helfen?
lg René

Bild

Betrifft: AW: Mit sverweis nach dem dritten Ergebnis suchen.
von: SF
Geschrieben am: 22.07.2015 14:33:45
Hola,
schau mal hier:
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=28
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=224
Gruß,
steve1da

Bild

Betrifft: AW: Mit sverweis nach dem dritten Ergebnis suchen.
von: Rene
Geschrieben am: 22.07.2015 14:41:19
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=224
Das hilft mir wetier, danke!

Bild

Betrifft: wenn Du auch XL2010 hättest, wäre es einfacher ...
von: der neopa C
Geschrieben am: 22.07.2015 14:37:20
Hallo René,
... so müsstest Du mit einer MATRIXformel arbeiten oder mit einer Hilfsspalte oder die Zahlen stehen direkt hintereinander. Ist letzteres der Fall?
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: Mit sverweis nach dem dritten Ergebnis suchen.
von: Daniel
Geschrieben am: 23.07.2015 13:01:17
Hi
wenn die Liste nach Spalte A sortiert bzw zumindest gruppiert ist (dh die zusammengehörigen Werte stehen direkt untereinander) dann bekommst du die zweiten und dritten Werte mit Index und Vergleich:
erster Wert: =Index(B:B;Vergleich(100;A:A;0)) oder =Sverweis(100;A:B;2;0)
zweiter Wert: =Index(B:B;Vergleich(100;A:A;100)+1)
dritter Wert: =Index(B:B;Vergleich(100;A:A;100)+2)

Gruß Daniel

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Mit sverweis nach dem dritten Ergebnis suchen."