Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Bedingte Formatierung in Kalender

Bedingte Formatierung in Kalender
06.01.2016 19:38:10
Thomas
Hallo,
bin jetzt schon seit einiger Zeit an einem Projekt und schaffe es einfach nicht folgendes zu lösen.
Ausgangslage:
Ich erstelle eine Excel für das Ferienhaus meiner Eltern, damit die Verwaltung der Buchungen vereinfacht wird. Dort habe ich unter anderem 2 Tabellenblätter Kalender und Aufenthaltsliste.
Wenn also ein neuer Gast das Ferienhaus bucht, trage ich unter anderem Anreisedatum Spalte M und Abreisedatum Spalte O in dem Tabellenblatt Aufenthaltsliste ein.
Danach sollte automatisch in dem Tabellenblatt Kalender (dort habe ich einen automatischen Kalender erstellt, welchen ich Jahr für Jahr durchschalten kann) der gebuchte Zeitraum farbig hinterlegt werden. Dies hätte ich versucht mit folgender Formel zu lösen:
=und(b5>=Aufenthaltsliste!M2;b5 Funktioniert leider nicht einwandfrei und ich müsste diese Formel bei ca. 20 Buchungen im Jahr 20 mal schreiben oder eigentlich viel öfter, da diese Liste jahresübergreifend fortlaufend ist. Darüber hinaus wird das Ferienhaus auf 3 Buchungsplattformen angeboten, es sollte zu jeder Plattform eine eigene Farbe zugewiesen werden.
Das Endergebnis sollte folgendermaßen aussehen:
Wenn ich im Kalender die einzelnen Jahre durchschalte, sollte aus der Aufenthaltsliste die jeweilige Verbuchungslage angezeigt werden.
Ich bitte um eure Mithilfe, stehe total auf der Leitung ;)
lg Tom

15
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Beispieldatei? o.T.
06.01.2016 19:54:10
Sepp
Gruß Sepp

AW: Bedingte Formatierung in Kalender
06.01.2016 20:03:51
Daniel
Hi Tom
in der Aufenthaltsliste müssen die Datumswerte nach dem Anreisetag aufsteigend sortiert stehen.
dann müsste folgende Formel funktionieren:
=B5
Gruss Daniel

AW: Bedingte Formatierung in Kalender
06.01.2016 20:29:29
Thomas
Vielen Dank für eure Hilfe, ich werde den Vorschlag gleich probieren.
Ich habe die Datei jetzt so überarbeitet, dass im Tabellenblatt 2016 meine händisch eingetragenen Buchungen sind,
im Tabellenblatt Kalender sollte es automatisch funktionieren.
leider hat der upload nicht funktioniert, ich stelle die Datei in die Dropbox
https://www.dropbox.com/s/rurbe3sanb1jntx/Kalender%20%20Probe.xlsm?dl=0

Anzeige
AW: Bedingte Formatierung in Kalender
07.01.2016 11:58:48
Thomas
Wow vielen vielen Dank Sepp.
Habe mir deine optimale Lösung jetzt angesehen. Funktioniert wunderbar.
Vielen Dank dafür.
Eine Zusatzfrage hätte ich noch.
Leider sind meine VBA Kenntnisse derzeit noch beschränkt.
Wäre es möglich in der Spalte davor immer den Namen des Gastes im Hochformat darzustellen und dies vl mit einen Rahmen über den Buchungszeitraum zu versehen?

Anzeige
AW: Bedingte Formatierung in Kalender
07.01.2016 15:55:36
Sepp
Hallo Thomas,
na ja! So einfach ist das nicht, da kann man sich die bedingte Formatierung sparen!
Die bedingte Formatierung wird jetzt nur für die Wochenenden und Feiertage benutzt.
Das Einfärben der gebuchten Tage und das erstellen der Shapes (Textfelder) geschieht per Code.
Die Formeln in den Spalten vor den Datumsspalten hab ich eingefügt, weil es mit Formeln wesentlich leichter ist, die Bedingungen für die Shapes zu ermitteln, die Zellinhalte dieser Zellen sind mit dem Format ";;;" ausgeblendet. Beim Klick auf ein Textfeld gelangst du direkt zur entsprechenden Buchungszeile in 'Auftragsliste'.
https://www.herber.de/bbs/user/102649.xlsm
Gruß Sepp

Anzeige
AW: Bedingte Formatierung in Kalender
07.01.2016 21:55:47
Sepp
Hallo Tom,
hab noch ein bisschen herumgespielt, wähle mal ein freies Datum oder einen Datumsbereich im Kalender aus und klicke auf das grüne Plus.
https://www.herber.de/bbs/user/102656.xlsm
Gruß Sepp

AW: Bedingte Formatierung in Kalender
07.01.2016 23:10:44
Thomas
Hallo Sepp,
ich bin überwältigt von deiner Hilfsbereitschaft. Solltest du je einen Urlaub in Salzburg machen, schick mir eine Nachricht und ich mache dir ein super Angebot.
Ich möchte deine Hilfsbereitschaft nicht zu sehr strapazieren aber das Tüpfelchen auf dem i wäre noch folgendes:
Vor Ankunft und nach der Abreise möchte ich den Gästen einige Informationen per E-Mail senden. Bis jetzt habe ich dies immer „händisch“ gemacht.
Gäbe es eine Möglichkeit diese Informationen automatisch an die Gäste zu senden, da E-Mail-Adresse und Anreise bzw. Abreisedatum ja bekannt sind? Bei dem Schreiben vor der Anreise sollte auch eine PDF – Datei (Gästeinformationsblatt) mitgesendet werden.
lg Tom
Hier die Informationsschreiben und PDF – Datei
https://www.dropbox.com/s/1h6maf4y58v5q70/G%C3%A4ste%20Information%20Deutsch.pdf?dl=0
https://www.dropbox.com/s/yl2jo33otxpghtg/Info%20Abreise_deutsch.dotx?dl=0
https://www.dropbox.com/s/h2ac4fqi7ch2k4z/Info%20Anreise_deutsch.dotx?dl=0

Anzeige
AW: Bedingte Formatierung in Kalender
07.01.2016 23:22:41
Sepp
Hallo Tom,
ich schau mir das übers Wochenende mal an.
Gruß Sepp

AW: Bedingte Formatierung in Kalender
08.01.2016 10:59:40
Thomas
besten Dank!

AW: Bedingte Formatierung in Kalender
08.01.2016 16:21:57
Sepp
Hallo Tom,
in der Zip-Datei befinden sich die Excel-Datei und die zwei Word-Vorlagen.
In den Vorlagen, habe ich jeweils eine bzw. zwei Textmarken eingefügt, speichere die .doxt-Dateien in einem beliebigen Verzeichnis.
In der Excel-Datei musst du im Modul der Tabelle 'Aufenthaltsliste' die Konstanten mit den Pfadangaben zu den Vorlagen, sowie zum PDF-Dokument anpassen.
Im Modul 'mod_Mail', ist '.send auskommentiert und .Display aktiv. Das ist zum Testen, die Mails werden also nicht gleich verschickt, sondern angezeigt. Für den echten Betrieb musst du dann .Send aktivieren und '.Display auskommentieren.
Die Erstellung der Mails wird durch einen Doppelklick in der Spalte 'E-Mail_Adresse' in 'Aufenthaltsliste' gestartet. Es erscheint zuerst ein Dialog zur Auswahl Anreise/Abreise.
Die erstellten Worddokumente werden im Verzeichnis des Benutzers im Ordner 'Buchungen\Anreise' bzw. 'Buchungen\Abreise' gespeichert. Diese Verzeichnisse werden automatisch angelegt. Wird ein zweites Mal versucht eine Mail zu erstellen, werden diese Verzeichnisse geprüft und ggf. eine Meldung ausgegeben.
https://www.herber.de/bbs/user/102676.zip
Gruß Sepp

Anzeige
AW: Kleine Änderung
08.01.2016 19:21:13
Thomas
Hallo Sepp,
absolut genial!
Habe das jetzt durchgetestet funktioniert einwandfrei.
Wäre es möglich anstatt der Word - Dateien den Inhalt direkt in die E-Mail zu implementieren, da sich der Text nie ändert
und viele Gäste erfahrungsgemäß über kein Word etc. verfügen.
Eigentlich hätte ich einige Dateien, welche ich erstellt habe und so lala funktionieren. Ich frag einfach mal.
Hättest du Interesse - natürlich gegen Bezahlung - einige von mir erstellten Excel - Dateien zu überarbeiten?
zB eine Betriebskostenabrechnung

Anzeige
AW: Kleine Änderung
08.01.2016 21:04:45
Sepp
Hallo Tom,
anbei die neue Version. Der Mail-Text wird jetzt direkt per VBA erstellt, die Funktionen dafür stehen im Modul 'mod_text'. Die .doxt-Dateien werden also nicht mehr benötigt.
Ob die Mail direkt gesendet wird, oder zuerst angezeigt, kann man jetzt im Modul von 'Aufenthaltsliste' einstellen. Den Pfad zur PDF musst du natürlich wieder anpassen!
https://www.herber.de/bbs/user/102685.xlsm
Zu Deiner anderen Frage, schick mir mal deine Mailadresse.
Gruß Sepp

Anzeige
AW: Kleine Änderung
08.01.2016 21:36:06
Thomas
ich kann nicht mehr aufhören zu Grinsen. Hätte nie gedacht was alles mit excel möglich ist.
vielen vielen Dank!
hier meine E-Mail-Adresse:
th.deutinger@gmail.com

317 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige