Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Bedingte Formatierung: Zielenminimum

Bedingte Formatierung: Zielenminimum
09.12.2008 12:30:00
Wolff
Hallo zusammen,
ich hab ein kleines Problem mit der bedingten Formatierung.
Und zwar möcht ich in einem Arbeitsblatt das jeweilige Zeilenminimum hervorheben. Die Formel für eine Ziele ist soweit kein Problem, allerdings funktioniert das "runterziehen" des Formats nicht. Excel erweitert dann immer den Bereich, für den es das Minimum sucht und hebt eben nicht mehr das Minimum pro Zeile hervor.
Mit dem Pinsel funktioniert das zwar.
Nur ist das bei 8760 Zeilen nervig und ich denke, dass muss auch irgendwie gehen.
Übersehe ich was. Muss ich vllt. doch die Funktion in der bed. Formatierung anpassen.
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!
Gruß und schonmal vielen Dank,
Stefan

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Bedingte Formatierung: Zielenminimum
09.12.2008 12:36:49
Hajo_Zi
Hallo Stefan,
wir sehen Deine Formel oder Datei nicht.
Formel ist =A1=Min(1:1)

AW: Bedingte Formatierung: Zielenminimum
09.12.2008 12:55:34
Wolff
Hallo Hajo,
die Formel ist:
min(i5:m5) und wir angewandt auf i5:m5.
gruß, Stefan
AW: Bedingte Formatierung: Zielenminimum
09.12.2008 13:51:00
Hajo_Zi
Hallo Stefan,
in Deiner Formel wird das Minimum nicht mit einer Zeller verglichen. Ich glaube das Geht nicht. Und die Zellbezeichnung Spalte muss absolut sein.
Gruß Hajo
AW: Bedingte Formatierung: Zielenminimum
09.12.2008 13:58:00
Wolff
entschuldigung,
da war ich etwas schnell.
es heißt natürlich
=i5=min(i5:m5) und wir angewandt auf i5:m5.
Was meinst du mit Zellbezeichnung Spalte?
Mein Problem liegt auch nicht in einer Zeile - da funktioniert was ich machen will -, sondern wenn ich diese Formatierung weiterziehen will.
dann macht er mir immer =min(i5:m8764) draus.
und das wäre ja das minimum im ganzen bereich und nicht zeile für zeile.
Gruß, Stefan
Anzeige
AW: Bedingte Formatierung: Zielenminimum
09.12.2008 14:00:02
Hajo_Zi
Hallo Stefan,
=i5=min($i5:$m5)
Du könntest ja zuerst Deinen Bereich markieren und dann die Formel eingeben, Excel past das an.
Gruß Hajo
AW: Bedingte Formatierung: Zielenminimum
09.12.2008 14:04:25
RS
Hallo Stefan,
In I5 Bedingte Formatierung -

Zellwert ist - gleich -  =MIN($I5:$M5)  Muster...


nach rechts kopieren, anschliessend Bereich I5:M5 Formate nach unten kopieren.
Grüsse RS

AW: Bedingte Formatierung: Zielenminimum
09.12.2008 14:16:00
Wolff
vielen dank,
ich bin mir zwar nicht sicher was es war, aber jetzt klappts.
Danke Stefan

317 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige