export in Textdatei

Bild

Betrifft: export in Textdatei
von: Mark
Geschrieben am: 07.09.2015 08:14:28

Hallo zusammen!!
Ein Kassenprogramm importiert Daten aus einer Textdatei.
Diese Daten liegen in einer Excel Datei.
Meine Aufgabe ist es die Daten aus der Excel Datei so in eine Textdatei zu schreiben, das das Kassenprogramm sie importieren kann.
Auf Anfrage bei dem Kassenprogramm-Support habe ich folgende E-Mail erhalten:


ich schlage vor eine neue   Satzart 91.  Der eigentlicher Aufbau der Daten ist für diese neue 
Satzart Ihnen überlassen.
MFG    Eckhard Haupt
alte Schnittstellen Beschreibung:
Private Type TypeSatzNaviEANStamm                                           'Zeilenaufbau EAN
  sSatzArt                              As String * 3                       '41, 42
  sFilNr                                As String * 10                      'Filialnummer
  sPLU                                  As String * 12                      'PLU/Artikelnummer
  sEAN                                  As String * 13                      'EAN
  sEOLChars                             As String * 2                       'CrLf
End Type
Private Type TypeSatzNaviArtiStamm                                          'Zeilenaufbau  _
Artikel
  sSatzArt                              As String * 3                       '51, 52
  sFilNr                                As String * 10                      'Filialnummer
  sPLU                                  As String * 12                      'PLU/Artikelnummer
  sArtiName                             As String * 50                      'Artikelname
  sPackEinheit                          As String * 5                       'Gebinde1
  sMenge                                As String * 5                       'Menge
  sVkNor                                As String * 10                      'Vk Normal
  sVkFlasche                            As String * 10                      'Vk Flasche
  sHWGNr                                As String * 5                       'Haupt-WG-Name
  sWGNr                                 As String * 5                       'WG-Nummer
  sMwStSatz                             As String * 1                       'MwSt
  sPfdRahm                              As String * 10                      'Rahmen-Pfand
  sPfdFl                                As String * 10                      'Flaschen-Pfand
  sVkAngebot                            As String * 10                      'Angebotspreis
  sAngebotVon                           As String * 10                      'Datum Angebot Von
  sAngebotBis                           As String * 10                      'Datum Angebot Bis
 sArtiTypeNr                           As String * 1                       'Klassifizier. des    _
_
_
Artikels (1-B, 2-N, 3-S)
  sBestellfähig                         As String * 1                       '"N" -> Nein;   "J", _
 _
 _
 "" -> Ja
  sVerkaufsfähig                        As String * 1                       '"N" -> Nein;   "J", _
 _
 _
 "" -> Ja
  sRetourefähig                         As String * 1                       '"N" -> Nein;   "J", _
 _
 _
 "" -> Ja
  sOWGNr                                As String * 11                      'OWG-Nummer
  sEOLChars                             As String * 2                       'CrLf
End Type

mehr Infos habe ich leider nicht bekommen
Anbei habe ich noch eine Excel Datei wie die Daten gespeichert sind.
Ich hoffe ihr könnt mir dabei weiterhelfen!
Lg und Danke im Voraus
Mark

Bild

Betrifft: Excel-Datei?
von: Michael
Geschrieben am: 07.09.2015 12:27:41
Hallo Mark,
Anbei habe ich noch eine Excel Datei wie die Daten gespeichert sind.
wolltest Du uns die auch zukommen lassen?
Es scheint so zu sein, daß die Definition der Import-Datei völlig ohne Trennzeichen, nur mit einer festen Satzstruktur arbeitet, denn es ist nirgends von Trennzeichen die Rede, aber die Zeichenkombination für das Zeilenende ist explizit angegeben (CrLf).
Ob Du intern die Typen verwendest (siehe auch https://www.herber.de/mailing/vb/html/vastmtype.htm ), sollte Dir überlassen sein.
Hm,hm. Wenn man genau hinsieht, sind hier eigentlich zwei Definitionen angegeben, einmal für EAN und einmal für Artikel. Es könnte sein, daß man beide nur getrennt importieren kann, so daß die Variablenbezeichnungen als Überschriften eingesetzt werden.
Ich würde a) nochmal mit der Hotline telefonieren, b) mal ein paar Datensätze aus der Kasse exportieren und mir die Datei ansehen und/oder c) mal im Internet suchen, nach: Import Text [Name Deiner Software]
Schöne Grüße,
Michael

Bild

Betrifft: AW: Excel-Datei?
von: Mark
Geschrieben am: 07.09.2015 13:56:25
Hallo Michael,
danke für deine Antwort!
Im Internet ist leider nichts zu finden,
und der Programmierer der dafür zuständig ist hat 2 Wochen Urlaub -.-
Die Excel Datei habe ich hinzugefügt -sorry
https://www.herber.de/bbs/user/100060.xlsx
und ich habe noch einen Export vom Kassensystem gemacht.
https://www.herber.de/bbs/user/100059.dat
lg Mark

Bild

Betrifft: AW: Excel-Datei?
von: Michael
Geschrieben am: 07.09.2015 17:02:56
Hallo Mark,
ich habe mir die exportierte Datei mal angesehen:

Mustermann Backshop1    0    1        51 07092015095708
3          10          12 13 fehlt, Zeilenschaltung 2=CrLf
xxxyyyyyyyyyyzzzzzzzzzzzz
1234567890123456789012345678901234567890
41          1           1           ' erster
41          1        4045           ' letzter
' Hier sind die Werte rechtsbündig
'Offensichtlich werden die Zeilen immer abwechselnd geschrieben, 41, 51, 41,...
3          10          12                                                50    5
xxxyyyyyyyyyyzzzzzzzzzzzz12345678901234567890123456789012345678901234567890xxxxx
0        10        20        30        40        50        60        70        80
123456789012345678901234567890123456789012345678901234567890123456789012345678901             
51 1         1           Weissbrot groß 1000g                                  0 
51 1         4045        Besenhalterung 35 cm kompl.                           1 
EOF ' steht in der untersten Zeile
' Hier sind die Werte linksbündig

Die Datei besteht aus einem Header mit Namen und Datum/Uhrzeit, danach folgen abwechselnd Zeilen mit der Datenstruktur für EAN ("41", siehe Deine Beschreibung) bzw. Artikel ("51"), wobei die Daten offensichtlich ohne Trennzeichen schlicht aneinandergereiht sind.
Die Positionen der Einzelteile entsprechen denen in der Beschreibung, wobei bei den EAN offensichtlich das letzte Feld (vor dem CrLf) weggelassen wurde, bei den Artikeln habe ich mir nur die ersten ca. 80 Zeichen angesehen.
Leider scheint es so zu sein, daß die Daten in EAN bzw. Artikel mal rechts-, mal linksbündig eingetragen werden.
Ich würde Dir erst einmal empfehlen, die Zeilen mit den "Analyseziffern" zu vervollständigen, damit Du beurteilen kannst, ob bei den Artikeln auch "Felder" wegfallen.
Ansonsten ist das für meinen Geschmack kein ernsthaftes, "logisches" Problem, aber ein Haufen Schreibarbeit, alle Felder "passend" auszufüllen.
Deine Excel-Datei enthält zwei "längere" Textfelder, die Beschreibung aber nur eines: sArtiName mit 50 Zeichen, d.h. bei *der* Struktur kannst Du die Zusatzinfo zum Teig erst Mal vergessen.
Sehe ich es richtig, daß das Kassenprogramm nur mal mit neuen Artikeln gefüttert werden soll?
Wenn der Programmierer in Urlaub ist, wäre zu überlegen, ob man die nicht händisch eingibt, bevor man x Stunden mit Excel herumprobiert und ohne weitere Info im Trüben fischt.
Ansonsten kann ich nicht glauben, daß es über die Kasse nichts im Netz gibt. Wie heißt das Ding denn?
Schöne Grüße,
Michael

Bild

Betrifft: AW: Excel-Datei?
von: mark
Geschrieben am: 08.09.2015 16:51:27
Hallo Michael,
Danke für deine Mühe! aber ich werde die 15 Artikel händisch in die Kasse eingeben bis der Kollege wieder vom Urlaub zurück ist.
Danke nochmal und schöne Grüße!!
Mark

Bild

Betrifft: gerne, vielen Dank für die Rückmeldung
von: Michael
Geschrieben am: 09.09.2015 12:27:37
Hallo Mark,
ja, ist schon Recht: wegen 15 Datensätzen die "große EDV" anzuwerfen, ist Zeitverschwendung, bei 1500 wäre das waa anderes.
Frohes Schaffen,
Michael

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "export in Textdatei"