Schreiben in Textdatei ohne Blanks



Excel-Version: 97SR2
nach unten

Betrifft: Schreiben in Textdatei ohne Blanks
von: WalterDA
Geschrieben am: 27.04.2002 - 05:52:57

Wenn ich mit folgendem Makro

Sub neu()
Open "Test.txt" For Output As #1
Print #1, "Test", "aaaa", ";"
Print #1, "Test2", "b", ";"
Close
End Sub

in eine Textdatei schreibe bekomme ich folgendes Ergebnis (ich habe die Blanks durch Punkte ersetzt, damit es besser darstellbar ist):

Test..........aaaa..........;
Test2.........b.............;

Da ich die ASCII-Datei zum einlesen in eine Datenbank benötige, bin ich mir nicht sicher ob die Blanks dazwischen Probleme bereiten. Was kann ich denn machen, damit die Blanks nicht geschrieben werden?

Noch eine andere Frage:
Wie kann ich, nachdem die Textdatei zum Schreiben geöffnet wurde die Daten anhängen? Die schon vorhandenen Daten sollen nicht überschrieben werden.

Walter

nach oben   nach unten

Re: Schreiben in Textdatei ohne Blanks
von: Heinz A. Wankmüller
Geschrieben am: 27.04.2002 - 07:20:42

Hallo Walter, wenn du in einer Zeile mehrere Werte schreiben willst, also z.B. die Inhalte der Spalten einer Zeile aus Excel, dann musst du die einzelnen Werte mit & verbinden. Soll das Semikolon als Trennzeichen verwendet werden, muss es nach jedem Wert gesetzt werden. Ein Beispiel: Gruß Heinz

nach oben   nach unten

Re: Schreiben in Textdatei ohne Blanks
von: Coach
Geschrieben am: 27.04.2002 - 07:30:33

Hallo Walter, ohne Leerzeichen: Print #1, "Test" & "aaaa" & ";" Anhängen statt neu: Open "Test.txt" For Append As #1 Gruß Coach

nach oben   nach unten

Danke Coach und Heinz
von: WalterDA
Geschrieben am: 27.04.2002 - 11:56:38

Ich werde mal herumpropieren Walter

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Schreiben in Textdatei ohne Blanks"