#div/0! ausblenden

Bild

Betrifft: #div/0! ausblenden
von: Dennis
Geschrieben am: 30.10.2003 09:11:35

hallo,
die formel lautet
=RUNDEN(100-(100/MAX(D11:F11)*MIN(D11:F11));2)

wenn in den zellen auf die sich die formel bezieht keine zahlen stehen,
zeigt er den fehler #div/0!

kann man das mit einer wenn formel ausblenden?ich habe es versucht, aber bin zu keinem ergebnis gekommen. kann mir jemand helfen?
mfg
Dennis

Bild


Betrifft: AW: #div/0! ausblenden
von: Carsten
Geschrieben am: 30.10.2003 09:14:18

Hallo Dennis,

=wenn(istfehler(Deine Formel);"";(Deine Formel))

Gruß
Carsten


Bild


Betrifft: AW: #div/0! ausblenden
von: Dennis
Geschrieben am: 30.10.2003 09:23:16

Hallo carsten,
danke für deine schnelle hilfe!!! ich habe sie möderlange formel mal eingegeben, aber dann sagt er ich habe zu viele oder zu wenig argumente!! was habe ich jetzt schon wieder falsch geamcht?
die formel:

=wenn(istfehler(RUNDEN(100-(100/MAX(D15:F15)*MIN(D15:F15));2));"";(RUNDEN(100-(100/MAX(D15:F15)*MIN(D15:F15)))))


Bild


Betrifft: AW: #div/0! ausblenden
von: Carsten
Geschrieben am: 30.10.2003 09:31:03

So geht's.

=WENN(ISTFEHLER(RUNDEN(100-(100/MAX(D11:F11)*MIN(D11:F11));2));"";(RUNDEN(100-(100/MAX(D11:F11)*MIN(D11:F11));2)))

Gruß
Carsten


Bild


Betrifft: AW: #div/0! ausblenden
von: Dennis
Geschrieben am: 30.10.2003 10:07:02

besten dank!!!!


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " #div/0! ausblenden"