Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Bedingte Formatierung, wenn Zellwert woanders ..

Betrifft: Bedingte Formatierung, wenn Zellwert woanders .. von: Andi Scheer
Geschrieben am: 07.09.2004 14:55:00

Bedingte Formatierung, wenn Zellwert woanders bestimmte Werte annimmt.

Hi
Folgende Frage:

----A-----B
1--500---130
2--100---120
3--200---110

50---1---5
51---6---8
52---9---4

Obige Tabelle ist die Ausgangsbasis.
Ich möchte z.b. den Zellwert von A1 blau formatieren, wenn A50 = 1, wenn A50 = 2 gelb, wenn A50 = 3 orange, wenn A50 = 4 rot, ... usw. bis 9.

Dasselbe für A2 nur dass hier A51 als Bedingung genommen wird, ..
Also für 3 Bedingungen scheint es zu klappen .. doch wie sieht es mit mehr aus .. (geschweige denn von einem anderen Tabellenblatt ?)

hat wer da ideen ??
danke

  


Betrifft: AW: Bedingte Formatierung, wenn Zellwert woanders .. von: Dieter.K
Geschrieben am: 07.09.2004 15:03:15

Hlalo Andi,

schau mal im Archiv unter "mehr als drei bedingte Formatierungen".

Die Auswahl ist riesengroß!


Gruß
Dieter.K


  


Betrifft: AW: Bedingte Formatierung, wenn Zellwert woanders .. von: Dieter.K
Geschrieben am: 07.09.2004 15:15:20

Hallo Andi,

guckst Du hier: ;-)

www.kmbuss.de/Excel-CD/index.htm
"Beispiel 008.xls"

Gruß
Dieter.K


  


Betrifft: AW: Bedingte Formatierung, wenn Zellwert woanders .. von: Andi Scheer
Geschrieben am: 07.09.2004 15:36:49

besten dank
habe sowas ähnliches ..

nur :
ich möchte aber nicht A1 z.b. rot formatieren wenn A1 kleiner 50 ist, sondern
A1 rot formatieren wenn A50 kleiner 50 ist, B1 rot formatieren wenn B50 kleiner 50 ist ..
A2 rot formatieren wenn A51 kleiner 50 ist, B2 rot formatieren wenn B50 kleiner 50 ist ..

und dasselbe Spiel mit anderen Werten:
A1 blau formatieren wenn A50 grösser 50 ist, B1 blau formatieren wenn B50 grösser 50 ist ..
A2 blau formatieren wenn A51 grösser 50 ist, B2 blau formatieren wenn B50 grösser 50 ist ..

Also die Zellen von A1:B3 werden dann formatiert, wenn A50:B52 bestimmte Werte annimmt.

hoffe ich habs rübergebracht :-)


  


Betrifft: AW: Bedingte Formatierung, wenn Zellwert woanders .. von: UweN
Geschrieben am: 07.09.2004 16:11:08

Hallo Dieter,

schau Dir in dem Beispiel mal die bedingte Formatierung der Zellen A1:B3 an.
https://www.herber.de/bbs/user/10630.xls

Das ist des Rätstels Lösung

Gruß
Uwe


  


Betrifft: AW: Bedingte Formatierung, wenn Zellwert woanders .. von: Andi Scheer
Geschrieben am: 07.09.2004 16:18:38

hi uwe ..

genau sowas bräuchte ich .. nur mit 8 Bedingungen, und Excel unterstützt nur 3 *argh* :-(

ich habe diese makro gefunden ..

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><

Option Explicit
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
'   erstellt von Hajo.Ziplies@web.de 19.07.03, 30.10.03
' <a href="http://home.media-n.de/ziplies/">http://home.media-n.de/ziplies/</a>
'   HINTERGRUND
'   für Schrift RaZelle.Font.ColorIndex
    Dim RaBereich As Range, RaZelle As Range
    ' Bereich der Wirksamkeit
    Set RaBereich = Range("E6:E500")
'   noch mehr Bereiche
'    Set RaBereich = Union(Range("C7:I26"), Range("L7:R26"), Range("U7:AA26"), Range("AD7:AJ26"))
'    ActiveSheet.Unprotect ("Passwort")
    For Each RaZelle In Range(Target.Address)
        If Not Intersect(RaZelle, RaBereich) Is Nothing Then
            Select Case UCase(RaZelle.Value) ' UMWANDLUNG DER Eingabe in Großbuchstaben
                Case "A"
                    Range(RaZelle.Address, RaZelle.Offset(0, 3).Address).Interior.ColorIndex = 3
                    ' rot
                    RaZelle.Font.ColorIndex = 0
                    ' Schriftfarbe automatisch
                    'RaZelle.NumberFormat = "General"
                    ' Zellenformat Standard
                Case "B"
                    Range(RaZelle.Address, RaZelle.Offset(0, 3).Address).Interior.ColorIndex = 6
                    ' gelb
                    RaZelle.Font.ColorIndex = 0
                    ' Schriftfarbe automatisch
                    'RaZelle.NumberFormat = "General"
                    ' Zellenformat Standard
                Case "3"
                    Range(RaZelle.Address, RaZelle.Offset(0, 3).Address).Interior.ColorIndex = 4
                    ' grün
                    RaZelle.Font.ColorIndex = 2
                    ' Schriftfarbe Weiß
                    'RaZelle.NumberFormat = ";;;"
                    ' nicht sichtbar
                Case Else
                    Range(RaZelle.Address, RaZelle.Offset(0, 3).Address).Interior.ColorIndex = xlNone
                    ' Keine
                    RaZelle.Font.ColorIndex = 0
                    ' Schriftfarbe automatisch
                    'RaZelle.NumberFormat = "General"
                    ' Zellenformat Standard
            End Select
        End If
    Next RaZelle
'    ActiveSheet.protect ("Passwort")
    Set RaBereich = Nothing
End Sub


>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><

Bei Eingabe im Bereich E6:E500 wird der Hintergrund der Spalten E bis H geändert

ich bin gerade dabei es zu verstehen ;-) , um es vielleicht zu verwenden ..


  


Betrifft: AW: Bedingte Formatierung, wenn Zellwert woanders .. von: UweN
Geschrieben am: 07.09.2004 16:20:48

..... nochwas: bedingte Formatierung geht aber nur mit drei verschiedenen Farben + der "Grundfarbe"

Gruß
Uwe


  


Betrifft: AW: Bedingte Formatierung, wenn Zellwert woanders .. von: Dieter.K
Geschrieben am: 07.09.2004 19:24:40

Hallo Uwe,

danke für den Tipp. Kann man immer mal wieder brauchen! ;-)


Gruß
Dieter.K


  


Betrifft: AW: Bedingte Formatierung, wenn Zellwert woanders .. von: Andi Scheer
Geschrieben am: 08.09.2004 13:08:37

ok ich habs jetzt
jedoch nur für ein Blatt ..

d.h. es funktioniert nicht, dass ich die Werte eines Blattes checke und dann alle anderen Blätter formatiere -> man muss das Makro in alle Blätter kopieren

Option Explicit

Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim Bereich As Range, Zelle As Range
Set Bereich = Range("AB27:AX63")
Dim i

'For i = 1 To Sheets.Count
'    Sheets(i).Select

    For Each Zelle In Range(Target.Address)
      If Not Intersect(Zelle, Bereich) Is Nothing Then
            Select Case Zelle.Value
                Case Is = 0
                    Zelle.Offset(0, -26).Interior.ColorIndex = xlNone
                    Zelle.Offset(0, -26).Font.ColorIndex = 0
                Case Is <= 50
                    Zelle.Offset(0, -26).Interior.ColorIndex = 2
                Case Is <= 100
                    Zelle.Offset(0, -26).Interior.ColorIndex = 3
                Case Is <= 123
                    Zelle.Offset(0, -26).Interior.ColorIndex = 4
                Case Is <= 150
                    Zelle.Offset(0, -26).Interior.ColorIndex = 5
                Case Is <= 200
                    Zelle.Offset(0, -26).Interior.ColorIndex = 6
                Case Is <= 300
                    Zelle.Offset(0, -26).Interior.ColorIndex = 7
                Case Is <= 425
                    Zelle.Offset(0, -26).Interior.ColorIndex = 8
                Case Is > 425
                    Zelle.Offset(0, -26).Interior.ColorIndex = 9
                Case Else
                    Zelle.Interior.ColorIndex = xlNone
                    Zelle.Font.ColorIndex = 0
            End Select
        End If
    Next Zelle
'Next i
    
    Set Bereich = Nothing
End Sub



 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bedingte Formatierung, wenn Zellwert woanders .."