Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Wenn-Und Funktion mit bedingter formatierung

Betrifft: Wenn-Und Funktion mit bedingter formatierung von: Nick
Geschrieben am: 28.08.2014 09:41:14

Hallo Zusammen, ich bräuchte einmal Hilfe bezüglich einer verschachtelten wenn-und Funktion, die eine bedingte Formatierung enthalten soll. Leider klappt es bei mir nur teilweise und ich finde den Fehler nicht.

Aufgabe:
Vergleich von Verfügbarkeiten neue Periode vs. alte Periode. Der erste Baustein in der Grafik ist die neue Periode, der zweite Baustein die alte und der dritte Baustein ist der Vergleich mit der Formel und der bedingten Formatierung.
Die 1 steht für "nicht Verfügbar" die 0 steht für "Verfügbar".

Der Vergleich soll aufzeigen, wo es Differenzen gibt zwischen den jeweiligen Perioden und diese entsprechend der Herkunft der Differenz farblich ausgeben.
Dabei steht Grundsätzlich "Grau" für nicht Verfügbar.
im Vergleich soll nun aufgezeigt werden, war das Material in der alten Periode Verfügbar und ist jetzt nicht mehr Verfügbar, soll das Feld "Grün" gefüllt werden. War es in der alten Periode nicht Verfügbar, ist aber in der neuen Periode verfügbar, soll es "Rot" gefüllt werden.
Egal woher die Differenz kommt, es soll immer der Wert der neuen Periode ausgegeben werden, die Differenz soll lediglich farblich hervorgehoben werden. Gibt es keine Differenz, soll auch der Wert der neuen Periode übernommen werden und die Standard Formatierung, sprich keine Füllung bei 0 = Verfügbar und Grau bei 1 = nicht Verfügbar.

Grün und Grau hat bei mir funktionier, aber Rot bekomme ich irgendwie nicht hin als drittes Kriterium.

Vielleicht kann einer von Euch helfen.

Anbei eine Grafik mit dem Aufbau und snapshots von den bedingten Formatierungen die ich genutzt habe.



Vielen Dank

  

Betrifft: AW: Wenn-Und Funktion mit bedingter formatierung von: Beverly
Geschrieben am: 28.08.2014 10:14:24

Hi Nick,

versuche es mal so:




GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Wenn-Und Funktion mit bedingter formatierung von: Nick
Geschrieben am: 28.08.2014 11:05:58

Hi Karin,

danke für Deine Hilfe. Aber irgendwie habe ich es trotzdem noch nicht hin bekommen. Also ich habe die Formel der bedingten Formatierung auf UND reduziert und die entsprechenden Haken gemäß Deinem Schaubild gesetzt und die Reihenfolge der Bedingungen angepasst. Ergebnis ist leider das Gleiche.

Irgendwo mache ich nach wie vor einen Fehler, scheinbar.

Vielleicht hast Du noch einen Tipp.

Danke
Nick


  

Betrifft: AW: Wenn-Und Funktion mit bedingter formatierung von: Beverly
Geschrieben am: 28.08.2014 11:18:11

Hi Nick,

da ich deine Mappe nicht kenne, kann ich auch nicht sagen ob und wo du einen Fehler hast. Im Anhang mal mein Beispiel.

https://www.herber.de/bbs/user/92351.xlsx


GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Wenn-Und Funktion mit bedingter formatierung von: Nick
Geschrieben am: 28.08.2014 12:28:50

Danke Karin, hat sehr geholfen, habe meinen Fehler gefunden.
Grüße

Nick


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Wenn-Und Funktion mit bedingter formatierung"