Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Bedingte Formatierung oder VBA, wie?


Betrifft: Bedingte Formatierung oder VBA, wie? von: Patrick
Geschrieben am: 21.01.2018 16:13:04

Hallo Forum,

hätte da eine Vorstellung und weiß nicht richtig wie ich ran gehen soll.

Ausgangssituation:
Es gibt 10 verschiedene Gewichtsscheiben und eine Hantelstange.

0,5kg, 1kg, 1,5kg, 2kg, 2,5kg, 5kg, 10kg, 15kg, 20kg, 25kg und die Stange(20kg).

Wie könnte eine Programmierung oder bedingte Formatierung aussehen die mir wenn ich ein Endgewicht angebe (20kg - 200 kg) anzeigt welche Scheiben ich drauf packen muss um dieses Gewicht zu erreichen. Immer mit der geringst möglichen Anzahl an Gewichtsscheiben, also nicht 2x 1kg wenn man auch 2kg nehmen könnte usw. (Jede Scheibe hat eine andere Farbe, deswegen wäre eine passende Farbgebung super. Könnte man dann wenn der Wert drinsteht ja auch leicht mit bedingter Formatierung hinbekommen.)

  

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung oder VBA, wie? von: Patrick
Geschrieben am: 21.01.2018 16:41:08

Beispiel-Datei
https://www.herber.de/bbs/user/119144.xlsx

Dort kann man in das markierte Feld (Zelle M3) einmal "16" eingeben, dann sieht man worauf es hinaus laufen soll.
Aber auf diesem/meinem Wege wäre es viel zu aufwendig das muss doch einfacher gehen, was sagt ihr?


  

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung oder VBA, wie? von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.01.2018 16:43:10

siehe Dir dies an
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=338

GrußformelHomepage

Ich gebe keinen Dank für eine Rückmeldung, da ich durch solche Beiträge nicht meine Beitragszahl erhöhen muss.
Also ich schreibe keine Beiträge mit dem Betreff "Gerne u. Danke für die Rückmeldung....."
Rückmeldung ist ja in der Heutigen Zeit nicht üblich und die wenigen die eine Rückmeldung geben,
mögen mir das verzeihen, das kein Danke für eine Rückmeldung kommt.

Beiträge von Werner, Luc, robert und folgende lese ich nicht.


  

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung oder VBA, wie? von: Patrick
Geschrieben am: 21.01.2018 17:05:28

Vielen Dank dafür,

nur seh ich da vor lauter Formeln die Zellen nicht mehr..

Ich kann über die Stückelungsspalte meine verschiedenen Gewichtsscheiben angeben und er gibt mir dann auch die richtige Stückelung, nur wie gebe ich dann noch an dass die Stange immer dabei sein muss?

Also dieser Wert immer vorhanden ist.
Zusätzlich müssen die Scheiben auch so ausgewählt werden das es von der Symmetrie her passt. Also links immer das gleiche wie rechts ist.
Schwer..


  

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung oder VBA, wie? von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.01.2018 17:06:50

die Stange wird vor der Aufteilung abgezogen. Das hätte ich als klar angesehen.

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung oder VBA, wie? von: Sepp
Geschrieben am: 21.01.2018 16:58:26

Hallo Patrick,

abgewandelt von: http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=338

Formel aus D3 runter kopieren in Spalte E kannst du die vorhandene Anzahl der einzelnen Scheiben angeben.

Tabelle2

 ABCDEF
1GewichteGewicht ScheibenAnzahl/Scheibe 
225,0kg125,0kg 25,0kg2 
320,0kg  20,0kg2 
415,0kg  15,0kg2 
510,0kg  2,5kg2 
65,0kg   2 
72,5kg   2 
82,0kg   2 
91,5kg   2 
101,0kg   2 
110,5kg   2 
12      
13  Summe:125,0kg  
14      
15      
16      

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
D2{=MAX((A$2:A$11<=B2/2)*A$2:A$11)}
D3{=MAX((A$2:A$11<=(B$2-SUMME((D$2:D2)*(E$2:E2)))/2)*(A$2:A$11<D2)*A$2:A$11)}
Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
Matrix verstehen


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8



Gruß Sepp



  

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung oder VBA, wie? von: Patrick
Geschrieben am: 21.01.2018 17:13:52

Erstmal vielen Dank!

Manchmal frag ich mich ob ich zu doof für das Forum hier bin haha.

Die Matrix sieht super aus nur kann ich sie nicht wirklich rekonstruieren.

Eine Beispiel-Datei wäre nicht möglich?


  

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung oder VBA, wie? von: Sepp
Geschrieben am: 21.01.2018 17:30:22

Hallo Patrick,

kein Problem.

https://www.herber.de/bbs/user/119146.xlsx

Gruß Sepp



  

Betrifft: Hajo's Einwurf berücksichtigt. von: Sepp
Geschrieben am: 21.01.2018 17:35:26

Hallo nochmal,

jetzt hab ich auch die Stange berücksichtigt.

https://www.herber.de/bbs/user/119147.xlsx


Gruß Sepp



  

Betrifft: AW: Hajo's Einwurf berücksichtigt. von: Patrick
Geschrieben am: 21.01.2018 17:48:59

Super damit werde ich versuchen zu arbeiten.

Vielen Dank!


  

Betrifft: AW: Hajo's Einwurf berücksichtigt. von: Sepp
Geschrieben am: 21.01.2018 20:07:11

Hallo nochmal,

nimm besser diese Version, bei der Vorherigen kann es zu Fehlern kommen.

https://www.herber.de/bbs/user/119151.xlsx

Gruß Sepp



Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Bedingte Formatierung oder VBA, wie?"