bedingte formatierung und ausblenden

Bild

Betrifft: bedingte formatierung und ausblenden
von: Arne
Geschrieben am: 20.11.2003 21:55:29

Hallo Leute,

ich habe #DIV/0! mit einer bedingten Formatierung rot makiert.
Mein Plan war die Zeilen in der eine rote Zelle ist mit folgendem code
ausblenden zu lassen:


Sub Ausblenden()
   Dim rng As Range
   
   Sheets("1-M").Select
   For Each rng In Range("A1:BE34").Cells
      If rng.Interior.ColorIndex = 3 Then
         Rows(rng.Row).Hidden = True
      End If
   Next rng
End Sub


Er macht das auch in Zellen die einen normalen roten Hintergrund haben.
Gibt es einen Trick, dass er auch die Zellen mit bedingter Formatierung beachtet? Eigentlich ist der Hintergrund da ja auch rot...???

Schönen Gruß und schon mal vielen Dank

Arne
Bild


Betrifft: AW: bedingte formatierung und ausblenden
von: Nepumuk
Geschrieben am: 20.11.2003 22:41:41

Hallo Arne,
wozu die Formatierung, mach es so:

Option Explicit
Sub Ausblenden()
   Dim rng As Range
   Sheets("1-M").Select
   For Each rng In Range("A1:BE34").Cells
      If IsError(rng) Then Rows(rng.Row).Hidden = True
   Next rng
End Sub


Code eingefügt mit: Excel Code Jeanie

Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: bedingte formatierung und ausblenden
von: Arne
Geschrieben am: 20.11.2003 22:51:19

Hallo,

das hatte ich auch erst so vor. das Problem ist, dass ich zwei von den Feldern auf jeden Fall brauche, da dort die Gesamtmittelwerte berechnet werden.
Und die bekomme ich erst ohne Fehlermeldung, wenn in jeder Zeile etwas steht oder halt ausgeblendet werden.
Deswegen bin ich auf die bedingte Formatierung gekommen. Das ermöglicht mir nur die Zellen ansprechen zu lassen die potenziell gelöscht werden könnten.
Ich hoffe es ist klar geworden was ich meine. :)

Schönen Gruß
Arne


Bild


Betrifft: AW: bedingte formatierung und ausblenden
von: Arne
Geschrieben am: 20.11.2003 22:58:34

noch ein kleiner nachtrag: :)

es wird ein gesamtmittelwert aller einzelmittelwerte gebildet. und für den müssen komischerweise in der zeile alle werte vorhanden sein.

arne


Bild


Betrifft: Hat jemand noch eine Idee?
von: Arne
Geschrieben am: 21.11.2003 08:46:55

danke :)


Bild


Betrifft: AW: Hat jemand noch eine Idee?
von: th.heinrich
Geschrieben am: 21.11.2003 09:48:29

hallo Arne,

habe mit VBA nix am hut, aber mal angedacht. keine BEDINGTE FORMATIERUNG, sondern aufgrund #DIV/0 (IsError ?) ausblenden.

gruss thomas


Bild


Betrifft: danke
von: Arne
Geschrieben am: 21.11.2003 10:08:38

hallo thomas,

erstmal danke! das hatte ich eigentlich auch vor, aber dummerweise brauche ich eine #Div Zelle bis zum Schluss, da dort die Gesamtmittelwerte berechnet werden. Komischerweise
will gerade die Zelle erst alle Werte haben bevor das #div verschwindet.
hab aber was gefunden: =WENN(ISTFEHLER(MITTELWERT(D16:D26));"";MITTELWERT(D16:D26))
das bewirkt was ich will! :)
nur warum ich die bedingte formatierung nicht ansprechen kann ist mir immer noch ein rätsel.

Danke für die Anregung! :)

arne


Bild


Betrifft: BEDINGTE FORMATIERUNG
von: th.heinrich
Geschrieben am: 21.11.2003 10:35:09

hi Arne,

freut mich Dir weitergeholfen zu haben. das mit der BEDINGTEN FORMATIERUNG scheint tricky zu sein, denn bei fragen zum auslesen von kriterien der B.F schrecken sogar die experten zurueck.

falls Du lust am stoebern hast kannst Du in der RECHERCHE unter F wie FORMAT nach BEDINGT suchen.

gruss thomas



Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " bedingte formatierung und ausblenden"