Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Automatisches ausfüllen mit Teilzelleninhalten

Betrifft: Automatisches ausfüllen mit Teilzelleninhalten von: Stefan Besmehn
Geschrieben am: 28.10.2014 11:45:52

Hallo,
kann mir bitte jemand sagen, wie man diese Reihen bis auf 500 erweitern kann? Es sind ja immer gleiche, sich wiederholende Blöcke die jeweils eine fortlaufende Nummer am Anfang in der Zelle haben. Vielen Dank.

0/SK1 mit SL/ISO/IB,mit Funkt.
0/SK1 mit SL/ISO/IB, mit Sekundärsp.
0/SK1 mit SL/ISO/IB,ohne Funkt.(allg)
0/SK1 ohne ISO/Funkt.,mit SL/IB(EDV)
0/SK1 ohne ISO,mit SL/IB/Funkt.
0/SK1 ohne SL/ISO, mit IB/Sekundärsp.
0/SK1 ohne SL,mit ISO/IB/Funktion
0/SK1 ohne SL,mit ISO/IB,ohne Funkt.
0/SK1 ohne SL, mit ISO/IB/Sekundärsp.
0/SK2 mit ISO/IB,mit Funktion
0/SK2 mit ISO/IB,mit Sekundärsp.
0/SK2 mit ISO/IB,ohne Funktion(allg.)
0/SK2 ohne ISO,mit IB/Sekundärsp.
0/SK3 mit IB
0/SK3 nur Sichtprüfung
1/SK1 mit SL/ISO/IB,mit Funkt.
1/SK1 mit SL/ISO/IB, mit Sekundärsp.
1/SK1 mit SL/ISO/IB,ohne Funkt(allg)
1/SK1 ohne ISO/Funkt.,mit SL/IB(EDV)
1/SK1 ohne ISO,mit SL/IB/Funkt.
1/SK1 ohne SL/ISO, mit IB/Sekundärsp.
1/SK1 ohne SL,mit ISO/IB/Funktion
1/SK1 ohne SL,mit ISO/IB,ohne Funkt.
1/SK1 ohne SL, mit ISO/IB/Sekundärsp.
1/SK2 mit ISO/IB,mit Funktion
1/SK2 mit ISO/IB,mit Sekundärsp.
1/SK2 mit ISO/IB,ohne Funktion(allg.)
1/SK2 ohne ISO, mit IB/Sekundärsp.
1/SK3 mit IB
1/SK3 nur Sichtprüfung
2/SK1 mit SL/ISO/IB,mit Funkt.
2/SK1 mit SL/ISO/IB, mit Sekundärsp.
2/SK1 mit SL/ISO/IB,ohne Funkt.(allg)
2/SK1 ohne ISO/Funkt.,mit SL/IB(EDV)
2/SK1 ohne ISO,mit SL/IB/Funkt.
2/SK1 ohne SL/ISO, mit IB/Sekundärsp.
2/SK1 ohne SL,mit ISO/IB/Funktion
2/SK1 ohne SL,mit ISO/IB,ohne Funkt.
2/SK1 ohne SL, mit ISO/IB/Sekundärsp.
2/SK2 mit ISO/IB,mit Funktion
2/SK2 mit ISO/IB,mit Sekundärsp.
2/SK2 mit ISO/IB,ohne Funktion(allg.)
2/SK2 ohne ISO, mit IB/Sekundärsp.
2/SK3 mit IB
2/SK3 nur Sichtprüfung

  

Betrifft: z.B. mit einer Formel ...und einer Hilfsspalte von: neopa C (paneo)
Geschrieben am: 28.10.2014 14:06:37

Hallo Stefan,

... in die Hilfsspalte (z.B. H) schreibst/kopierst Du Dir die 14 Textwerte.

Nun in die (fast beliebige) erste Ziel-Zelle folgende Formel und diese einfach nach unten kopieren:

=KÜRZEN(ZEILE(A1)/14;)&"/"&INDEX(H:H;REST(ZEILE(A1)-1;13)+1)

Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: Korrektur ... von: neopa C (paneo)
Geschrieben am: 28.10.2014 14:13:47

Hallo Stefan,

... hab mich bei der Anzahl der Texte und in einem Formelteil vertan.

Richtig muss die Formel so lauten:

=KÜRZEN((ZEILE(A1)-1)/15;)&"/"&INDEX(H:H;REST(ZEILE(A1)-1;15)+1)


Gruß Werner
.. , - ...


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Automatisches ausfüllen mit Teilzelleninhalten"