Userform beenden, wie weiter

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Userform beenden, wie weiter von: Spiderviper
Geschrieben am: 23.03.2005 16:10:58

Hallo zusammen
ich hab wieder mal ein Problem.
Ich starte ein Userform und dieses Form führt mich in verschiedene subs wo ich zum Beispiel eine datei auswähle oder eine Zahl eingebe.
Diese werte werden jeweils globalen Variabeln zugeordnet, läuft alles top.
nun aber das problem: wenn alles durch ist, und das userform beendet wird, läuft mein code nicht weiter.
Ist es nicht so, dass VBA nach beenden des forms einfach auf der Zeile unter "Userform.show" weiter "rechnet"??
Würde mich allgemein interessieren wie ich genau von modul nach userform und zurück gelange (ich meine gibts da saubere Lösungen? So mit übergaben o.ä.??)

Besten dank für eure Hilfe

Bild


Betrifft: AW: Userform beenden, wie weiter von: Galenzo
Geschrieben am: 23.03.2005 16:41:39

Userform.Show macht genau das, wofür es da steht - nämlich die Userform einblenden. Und dann fröhlich weiter im Code...

In deinem Fall solltest du einen Button auf die Userform basteln und deine weiteren Anweisungen in die Button_Click-Prozedur des Buttons reinschreiben.

Viel Erfolg!


Bild


Betrifft: AW: Userform beenden, wie weiter von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 23.03.2005 16:51:46

Hallo ihr zwei

Galenzo, ich glaube, das ist nicht so ganz richtig.

Wenn der Code z Bsp so aussieht:

Sube Code()

Userform1.Show
a = b + c

End Sub

Werden alle Zeilen unterhalb von Userform1.Show erst dann weiter ausgeführt, nachdem Userform1 wieder geschlossen ist.

In dem Moment, in dem eine UF angezeigt/gestartet wird, hat die UF die "Kontrolle" über alle weiteren Makroausführungen.

Eine mögliche Lösung für dieses Bsp hier, wäre vielleicht, die Zeile a = b + c in das Activate-Ereignis der sich öffnenden UF zu schreiben, oder, wie auch Du vorschlägst, in das Click-Ereignis eines Commandbuttons.

Spiderviper, hoffe, dass wir helfen konnten.

Ciao
Thorsten


Bild


Betrifft: userform1.show vbmodeless... von: ransi
Geschrieben am: 23.03.2005 17:05:45

hallo

...könnte helfen.
Aus der hilfe:

"Wenn ein UserForm ungebunden ist, wird nachfolgender Code dann ausgeführt, wenn er bei der Programmverarbeitung "angetroffen" wird. Ungebundene Formulare werden nicht in der Taskleiste angezeigt und befinden sich nicht in der Aktivierreihenfolge der Fenster."

ransi


Bild


Betrifft: AW: userform1.show vbmodeless... von: spiderviper
Geschrieben am: 24.03.2005 07:26:40

OK danke euch allen ich versuchs gleich, mal schauen obs funzt wenn ich das form wieder schliesse. Das ich den code in ein click-ereigniss schreibn kann war mir soweit auch klar, macht aber das programm etwas unübersichtlich ich möchte eben in den userforms möglichst nichts tun ausser variabeln definieren und dann im code weiterrechnen.

ok ich melde mich wenn geklappt hat
grüsse spiderviper


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Userform beenden, wie weiter"