timer wieder beenden

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: timer wieder beenden von: michaonline
Geschrieben am: 15.02.2005 08:42:02

guten morgen,

hab in der hilfe gefunden, dass man bei application.ontime mit dem parameter schedule:=false so nen gestarteten timer wieder beenden kann (oder hab ich da was falsch verstanden)
ich hab das jetz mit dem schedule:=false so gemacht:

Sub Timer1()
    MeinWert = IIf(MeinWert = 0, 2, MeinWert - 1)
    Application.OnTime Now + TimeValue("00:01:00"), "Timer1", False
End Sub

trotzdem läuft der timer immerwieder von vorn los :-/ soll aber nur 1mal durchlaufen.
wie muss ich das machen?
micha
Bild


Betrifft: AW: timer wieder beenden von: EtoPHG
Geschrieben am: 15.02.2005 09:26:35

Hallo Micha,

Das mit den Timerstop ist so eine Sache. Es funktioniert nur, wenn Du den Timer mit genau der gleichen Zeit stoppst, mit der Du ihn gestartet hast. Ich mache das so:

Option Explicit

Public dNextShowTime As Date

Public
Sub showTime()
    Dim vAnswer As Variant
    Dim sMsg As String
    
    sMsg = "Zeit: " & Now() & vbCrLf & _
           "Timer stoppen ?"
    vAnswer = MsgBox(sMsg, vbYesNo)
    If vAnswer = vbYes Then
        If dNextShowTime > 0 Then
            On Error Resume Next
            Application.OnTime dNextShowTime, "showTime", , False  'Stoppt Timer
        End If
    Else
        dNextShowTime = Now() + TimeSerial(0, 0, 10)             'Alle 10 Sekunden
        Application.OnTime dNextShowTime, "showTime"    'Startet Timer
    End If
End Sub


Gruss Hansueli


Bild


Betrifft: AW: timer wieder beenden von: michaonline
Geschrieben am: 15.02.2005 09:51:33

hallo,

aso,ok, da werd ich dass dann auch mal so versuchen.
danke für deinen hinweis.

micha


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "timer wieder beenden"