Herbers Excel-Forum - das Archiv

Datei nicht speichern und beenden per makro..

Bild

Betrifft: Datei nicht speichern und beenden per makro..
von: Firat Caparogullari

Geschrieben am: 16.03.2005 09:13:37
Hallo zusammen,
ich habe ein Makro geschrieben, worin ich in einem Tabellensheet erst best. Spalten Löschen und dann alles kopiere, um es in ein anderes Sheet einzufügen. Nun fragt excel immer wieder, ob ich die Änderungen speichern will.
Diese Frage führt dazu, dass Hauptmakro nicht mehr flüssig läuft.
Kann man das automatisch per VBA verneinen!?

Danke im Voraus...
Bild

Betrifft: AW: Datei nicht speichern und beenden per makro..
von: Matthias G
Geschrieben am: 16.03.2005 09:16:52
Hallo Firat,
so schließt du die Datei ohne zu Speichern und ohne Nachfrage:
ActiveWorkbook.Close SaveChanges:=False
Gruß Matthias
Bild

Betrifft: AW: Datei nicht speichern und beenden per makro..
von: Firat Caparogullari
Geschrieben am: 16.03.2005 09:24:24
danke, hat geklappt...
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Datei nicht speichern und beenden per makro.."
Zelleingaben speichern Die "personl"-Arbeitsmappe ausgeblendet speichern
Formeln mit Zelladressen speichern Bestätigung beim Speichern unterdrücken.
Arbeitsmappe unter dem Text eines Zelleintrags speichern Einzelnes Tabellenblatt speichern
Mappe unter Zelldatum speichern Arbeitsmappe doppelt speichern
Arbeitsmappe unter Namen speichern Programmabbruch bei Überspeichernabfrage verhindern