Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Beim Öffnen der Datei Daten löschen

Beim Öffnen der Datei Daten löschen
Sophie
Hallo Leute,
und zwar habe ich ein Makro geschrieben, dass alle Zeilen löschen soll. Wenn ich dieses ausführe dann löscht es mir auch alle Zeilen. Ich möchte aber das dies beim Öffnen der Datei geschieht, da passiert jedoch nichts. Hat jemand einen Tipp?
Sub ZeilenLöschen()
lastRowA = Range("A" & Rows.Count).End(xlUp).Row
Dim I As Long
For I = lastRowA To 59 Step -1
If Rows(I).EntireRow.Hidden = False Then
Rows(I).Delete
End If
Next I
End Sub Das ist in "Dieser Arbeitsmappe" hinterlegt:
Private Sub Workbook_Open()
Call datum
Call InZelleSchreiben
Call ZeilenLöschen
End Sub
Hoffe ihr könnt mir helfen.
Liebe Grüße
Sophie

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Beim Öffnen der Datei Daten löschen
19.08.2010 15:40:58
EvilRik
Hallo Sophie,
ungetestet. Auf welchem Blatt soll er denn die Zeilen löschen?
Henrik
AW: Beim Öffnen der Datei Daten löschen
19.08.2010 15:41:06
Beverly
Hi Sophie,
ist vielleicht ein anderes Tabellenblatt gerade aktiv? Setze mal jeweils den Namen des Tabellenblattes davor, nach diesem Prinzip:
Worksheets("Tabelle2").Range("A" & Rows.Count).End(xlUp).Row



AW: Beim Öffnen der Datei Daten löschen
19.08.2010 16:03:46
Sophie
Egal, was ich ausprobiere, es funktioniert nicht, auch wenn ich explizit das gewünschte Dokument angebe....
Sub ZeilenLöschen()
Worksheets("Tabelle1").lastRowA = Range("A" & Rows.Count).End(xlUp).Row
Dim I As Long
Workbooks("DurchlaufProjektNEU.xls").Worksheets("Tabelle1").Activate
For I = lastRowA To 59 Step -1
If Rows(I).EntireRow.Hidden = False Then
Rows(I).Delete
End If
Next I
End Sub

Anzeige
Fast richtig abgeschrieben :)
19.08.2010 16:11:41
EvilRik
Hallo Sophie,
Worksheets("Tabelle1").lastRowA = Range("A" & Rows.Count).End(xlUp).Row

ändern in:
lastRowA = Worksheets("Tabelle1").Range("A" & Rows.Count).End(xlUp).Row

Henrik
AW: Beim Öffnen der Datei Daten löschen
19.08.2010 22:02:41
Gerd
Hallo Sophie,
bei weniger als 16000 Zeilen ginge es ohne Schleife.
Ich gehe davon aus, dass in der Tabelle der Datei gelöscht werden soll, in der der Code steht.
Sub ZeilenLöschen()
Dim I As Long
With Worksheets("Tabelle1")
For I = .Range("A" & .Rows.Count).End(xlUp).Row To 59 Step -1
If .Rows(I).EntireRow.Hidden = False Then .Rows(I).Delete
Next I
End With
End Sub
Gruß Gerd
Anzeige

307 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige