Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

textdatei auslesen

Betrifft: textdatei auslesen von: chris b
Geschrieben am: 31.08.2004 17:44:05

Hallo VBA Profis,
habe schon wieder eine frage zum auslesen von Textdateien.
Gibt es eine möglichkeit nachdem ich eine textfile geöffnet habe mit.
Open "Path" & FileName For Input As #1
das ich dann nicht erst mit einer schleife durch dei ganze textdatei gehen muss sondern z.b aus der textdatei in der 10 Zeile das Wort was zwischen "test" steht in eine Variable schreibe ? in diesem Fall dann so vari = test
Wenn es dafür eine möglichkeit bitte ich um einen Tipp. Danke Christian

  


Betrifft: AW: textdatei auslesen von: Nepumuk
Geschrieben am: 31.08.2004 20:11:06

Hallo chris,
wenn die Textdatei an Stelle von Print# bzw. Write# mit Put# geschrieben wurde, dann geht das. Beim lesen mit Get# kannst du die Satznummer angeben.
Gruß
Nepumuk


  


Betrifft: AW: textdatei auslesen von: chris b
Geschrieben am: 31.08.2004 22:43:25

hallo Nepumuk,
danke für deine Antwort aber die textdatei ist weder noch geschrieben worden.
Also sie ist nicht über Vba geschrieben worden.
Geht das dann auch ?
Kleines Beispiel wäre super !! Vielen dank nocheinmal


  


Betrifft: AW: textdatei auslesen von: Nepumuk
Geschrieben am: 31.08.2004 22:51:55

Hallo chris,
nein, das geht dann nicht. Da musst du durchlesen bis zur gewünschten Zeile, wobei bis Zeile 10 sicher nicht mehr wie ein paar Millisekunden verstreichen.
Gruß
Nepumuk


  


Betrifft: AW: textdatei auslesen von: chris b
Geschrieben am: 01.09.2004 03:24:42

Danke nochmal Nepumuk !!!


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "textdatei auslesen"