Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Autofilter Vertikal statt Horizontal

Betrifft: Autofilter Vertikal statt Horizontal von: Thomas V.
Geschrieben am: 13.08.2020 22:57:54

Hallo zusammen,

ich bin aktuell an einer Auswertung. Diese würde ich gerne filtern, dazu habe ich eine Tabelle Auswertung erstellt. Nun habe ich das Problem, dass die Kalenderwochen Vertikal und nicht horizontal stehen, da es sich dabei um einen Jahreskalender handelt wäre es unpraktisch diesen umzuformatieren.

Aktuell sieht mein Makro wie folgt aus:

  • Sub kopieren()
    Dim variable As String
    variable = [A1]
    With Sheets(variable).UsedRange
        .AutoFilter Field:=6, Criteria1:=[Auswertung!D1]
        .Offset(1, 0).SpecialCells(xlCellTypeVisible).Copy
    End With
    Sheets("Auswertung").Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Offset(1, 0).PasteSpecial xlPasteValues
    Sheets(variable).UsedRange.AutoFilter
    End Sub


  • Die Frage ist nun nur, kann ich das auch vertikal filtern? Die Werte stimmen alle, sofern ich Daten aus Horizontalen Sachen nehme funktioniert es einwandfrei.

    Vielen Dank.

    Gruß

    Betrifft: AW: Autofilter Vertikal statt Horizontal
    von: Daniel
    Geschrieben am: 14.08.2020 00:29:17

    Hi
    Gibts in Excel nicht.
    Der Autofilter funktioniert nur in eine Richtung.
    Gruß Daniel

    Betrifft: Xl-Filter filtern nach SpaltenInhalten und ...
    von: Luc:?
    Geschrieben am: 14.08.2020 00:47:45

    …Spalten erstrecken sich nunmal von oben nach unten, Thomas,
    sind also vertikal gerichtet. Dieses Konzept u.ä. entspricht damit dem ListenAufbau relationaler DatenBanken. Deren Datensätze sind stets horizontal ausgerichtet, in der Vertikalen finden sich dann die DatenVariationen zu den SpaltenKopfBegriffen. Folglich kann man deinem Ansinnen wohl entnehmen, dass die KWochen bei dir in Zeilen, also horizontal angeordnet sind. Und in diese Richtung kann nicht mit Xl-Mitteln gefiltert wdn. Das müsste extra pgmmiert wdn, denn mit UDF-haltiger ZellFml kann das zwar erreicht wdn, aber da wird dann nichts ausgeblendet. Also muss ein derartiges Pgm her.
    Übrigens, was heißt wohl horizontal? Wie liegt bei dir der Horizont? Senkrecht? ;-]
    Morhn, Luc :-?

    „Die universelle Befähigung zur Unfähigkeit macht jede menschliche Leistung zu einem unglaublichen Wunder.“ Stapps ironisches Paradoxon
    Nichtsdestotrotz Durchblick verbessern mit …


    Betrifft: AW: Autofilter Vertikal statt Horizontal
    von: Thomas V.
    Geschrieben am: 14.08.2020 05:47:19

    Guten Morgen,

    vielen Dank für die Infos, ich hatte mit sowas bereits gerechnet.
    Daher habe ich gestern die Tabelle schon um 90Grad gedreht, die Formel funktioniert weiterhin allerdings werden mir nur die ersten sechs Spalten angezeigt. In der 6. Spalte ist die KW vermerkt.
    Gibt es denn eine Möglichkeit mir alle Spalten anzuzeigen statt nur der ersten 6 Stück?

    An sich geht die Tabelle (nicht gedreht) von A1:NG95

    Vielen Dank.

    Betrifft: AW: Autofilter Vertikal statt Horizontal
    von: Hajo_Zi
    Geschrieben am: 16.08.2020 08:04:06

    Zu Deiner Datei kann ich nichts schreiben, was wohl daran liegt das ich nicht auf fremde Rechner schaue. Ich baue keine Datei nach.

    Sollte die Datei verlinkt werden?

    Der Name einer hochgeladenen Mappe wird im Beitrag automatisch angezeigt, sodass es bei Verwendung von aussagekräftigen Namen leichter fällt, sie später im Ablageordner wiederzufinden und sie gedanklich einem bestimmten Thema zuzuordnen. Namen wie Muster*, Test*, Mappe*, Beispiel*, Fehler*, Kalender*, UserForm* usw. sind so allgemein, dass eine Zuordnung zu einem Thema unmöglich gemacht wird.

    Bilder lade ich mir nicht runter, da Excel damit nichts anfangen kann.

    Hochgeladene Bilder können zwar als solche in Excel importiert werden, sind jedoch bei der Lösung von Problemen nicht sehr hilfreich, da man die eigentlichen Daten nicht ohne große und zeitraubende Umwege direkt in die Tabelle übertragen kann.

    http://www.excel-ist-sexy.de/bilder-statt-datei/

    Es sollte ein aussagekräftiger Name sein.

    Das ist nur meine Meinung zu dem Thema.

    Wenn du an Stelle einer Demomappe deine Originalmappe hochladen willst, diese aber sensible Daten enthält, kannst du diese Daten
    http://www.ms-office-forum.de/forum/showthread.php?t=322895
    ändern.

    Das ist nur meine Meinung zu dem Thema.

    GrußformelHomepage