Mailversand aus XL97 mit PDF-Datei als Anhang



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Mailversand aus XL97 mit PDF-Datei als Anhang
von: Martin Beck
Geschrieben am: 24.05.2002 - 09:28:11

Hallo,

Umgebung:

Excel 97
WinNT 4.0 SP 5
Netscape 4.7

Ich habe es geschafft, in der o.g. Umgebung aus Excel heraus per Makro Mails zu versenden, die nicht die gesamte aktive Datei, sondern Teile daraus (ein oder mehrere Blätter, Teile eines Blattes) als Anhang enthalten (XLS-DAtei).

Nun möchte ich erreichen, daß der Mail zusätzlich noch automatisch eine PDF-Datei als Anhang angefügt wird. Der Speicherort ist bekannt und verändert sich nicht.

Netscape wird in meinen Makros über

Application.Dialogs(xlDialogSendMail).Show

aufgerufen. Das eingeben der Maildresse etc. und das absenden der Mail erfolgen händisch. Wenn man das noch automatisieren könnte, wäre es auch schön, wichtiger ist mir jedoch das Anhängen der PDF-Datei.

Irgendwelche Ideen irgendwer? ;-)

Gruß
Martin Beck

nach oben   nach unten

Hat jemand noch eine Idee? (oT)
von: Martin Beck
Geschrieben am: 27.05.2002 - 12:27:45


nach oben   nach unten

Re: Hat jemand noch eine Idee? (oT)
von: Andreas
Geschrieben am: 27.05.2002 - 13:02:08

Hallo Martin,

bei xlDialogSendMail kannst Du folgende Parameter mit übergeben:
recipients, subject, return_receipt

Ein Aufruf wäre zum Beispiel:
Application.Dialogs(xlDialogSendMail).Show "Empfaenger@blabla.bla", "Titel"

Automatisch absenden dürfte damit allerdings nicht gehen.

Tja die PDF-Datei als zusätzlichen Anhang, geht damit wohl auch nicht, da Du ja wohl nicht Outlook nutzen willst.
Eine Alternative wäre es vielleicht, vor dem Versenden, die PDF-Datei als Object in die Exceldatei einzubinden?!
etwa so:
ActiveSheet.OLEObjects.Add Filename:="C:\Test\test.pdf", Link:= _
False, DisplayAsIcon:=False

Hoffentlich hilft es Dir ein bischen weiter...
Andreas

nach oben   nach unten

Fortschritt, aber noch Fragen (insb. wg. Netscape)
von: Martin Beck
Geschrieben am: 28.05.2002 - 11:26:58

Hallo Andreas,

vielen Dank für Deine Hinweise, die haben (und die Recherche) haben mich ein ganzes Stück weitergebracht.

1. Die Einbettung der PDF-Datei ist eine praktikable Lösung und wurde von mir umgesetzt, auch wenn die Dateigröße dadurch etwas zunimmt.

2. Ich habe mit folgenden Varianten experimentiert:

ActiveWorkbook.SendMail Recipients:="martin.beck@destatis.de", Subject:="Ihre heutige Anfrage"

Application.Dialogs(xlDialogSendMail).Show "martin.beck@destatis.de", "Ihre heutige Anfrage"

In beiden Fällen tritt das Problem auf, daß die Signatur nicht mitgeschickt wird und daß der Aliasname nicht übernommen wird.

Läßt sich da noch was machen? Kann man z.B. den "Body" einer Mail mit übergeben?


3. Ich würde liebend gerne Outlook verwenden, aber mein Arbeitgeber hat sich nunmal (bis auf weiteres) für Netscape 4.7 entschieden. Ich kann das leider nicht beeinflussen. M.a.W.: Die oben geschilderten Probleme müssen unter Netscape gelöst werden.

Falls Du oder sonst jemand noch Ideen hat, wäre ich dafür dankbar.

Gruß
Martin Beck

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Mailversand aus XL97 mit PDF-Datei als Anhang"