Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
536to540
536to540
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Tabellenblatt per E-mail versenden

Tabellenblatt per E-mail versenden
29.12.2004 10:24:32
Frank
Hallo zusammen,
Ich habe ein Problem, an dem ich schon sehr lange hänge und hoffe ihr könnt mir helfen!!
Ich möchte ein Tabellenblatt gleichzeitig speichern und als Anhang per E-Mail versenden. Da sich die Datei jedoch Monat ändert kann ich den monatsnamen nicht als Anhang einfügen. Weiß jemand Rat?
So sieht meine funktion bis jetzt aus:
Sub email()
Sheets("Monatsergebnisse").Copy
ActiveWorkbook.SaveAs Filename:="Pfadname" & ActiveSheet.Range("W1")
ActiveWorkbook.Close
Dim olApp As Object
Set olApp = CreateObject("Outlook.Application")
With olApp.CreateItem(0)
'Empfänger
.Recipients.Add "empfänger@provider.de"
'Betreff
.Subject = "Betreffzeile"
'Nachricht
.Body = "Sehr geehrte Herren," & Chr(13) & Chr(13) & _
"Mit freundlichem Gruß" & Chr(13) & Chr(13) & _
'Lesebestätigung aus
.ReadReceiptRequested = False
'Dateianhang
.Attachments.Add ("Pfadname\Dezember.xls")
.Send
End With
Set olApp = Nothing
Application.DisplayAlerts = True
ActiveSheet.Range ("W1") ist übrigens der Monatsname im Tabellenblatt
Das Problem ist der Dateianhang. Hier muss es doch eine Funktion geben, das ich die Datei anhänge ohne jeden Monat den Monatsnamen zu ändern.

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Tabellenblatt per E-mail versenden
Ramses
Hallo
ändere die Zeile
.Attachments.Add ("Pfadname\Dezember.xls")
in
.Attachments.Add "Pfadname" & ActiveSheet.Range("W1")
Gruss Rainer
AW: Tabellenblatt per E-mail versenden
Frank
schon probiert,
aber leider erscheint immer wieder der Laufzeitfehler '-2147024894
System kann die angegebene Datei nicht finden
AW: Tabellenblatt per E-mail versenden
Ramses
Hallo
Du musst natürlich den Pfadname korrekt anpassen !!
So wie es in deinem Code steht, gehe ich davon aus, dass "PfadName" eine Variable ist.
Gruss Rainer
AW: Tabellenblatt per E-mail versenden
Frank
Selbst das habe ich min. 5 mal kontrolliert.
Auserdem habe ich den Pfadnamen von oben kopiert.
AW: Tabellenblatt per E-mail versenden
Ramses
Hallo
"...Auserdem habe ich den Pfadnamen von oben kopiert...."
Weisst du, der steht oben ja schon falsch drin.
Ich mache dir hier einen Vorschlag:

Sub email()
Dim PfadName As String
PfadName = "D:\Test\"
Sheets("Tabelle1").Copy
ActiveWorkbook.SaveAs Filename:=PfadName & ActiveSheet.Range("W1")
ActiveWorkbook.Close
Dim olApp As Object
Set olApp = CreateObject("Outlook.Application")
With olApp.CreateItem(0)
'Empfänger
.Recipients.Add "empfänger@provider.de"
'Betreff
.Subject = "Betreffzeile"
'Nachricht
.Body = "Sehr geehrte Herren," & Chr(13) & Chr(13) & _
"Mit freundlichem Gruß"
'Lesebestätigung aus
.ReadReceiptRequested = False
'Dateianhang
.Attachments.Add PfadName & ActiveSheet.Range("W1")
'Wenn in W1 der Dateiname OHNE ".xls" steht
'.Attachments.Add PfadName & ActiveSheet.Range("W1") & ".xls"
.Send
End With
Set olApp = Nothing
Application.DisplayAlerts = True
End Sub

Das Makro funktioniert und ist getestet.
Gruss Rainer
Anzeige
AW: Tabellenblatt per E-mail versenden
Frank
Vielen herzlichen Dank
Es funktioniert
Gruss Frank

349 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige