Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zellwert eintragen bei Zellfarbe

Betrifft: Zellwert eintragen bei Zellfarbe von: Boory
Geschrieben am: 30.10.2020 08:08:14

Hallo Forum,

folgende Problemstellung:
Ich habe einen Urlaubskalender, bei dem ich per BEDINGTER FORMATIERUNG Wochenenden Gelb einfä _ rbe. Bezugs-Zelle für das Datum ist H1, in der das Datum in "Wochentag" umgesetzt wird. Ich benutze in der bedingten Formatierung die Formel

=ODER($H1=1;$H1=7) 
. Jetzt soll aber in den gelben Zellen das Kürzel "WE" eingetragen werden. Ich habe das mit eine WENN-Funktion , in der ich die ODER-Funktion includiert habe, probiert. Geht aber leider nicht.

=WENN(ODER($H1=1;$H1=7);"WE";"")
Wo habe ich da jetzt einen Denkfehler?

Ein ähnliches Problem habe ich mit den Feiertagen. Die Zellen mit den Feiertagen werden durch _ Berechnung auf dem Arbeitsblatt "Feiertage" abgegriffen und per BEDINGTER FORMATIERUNG mit
SVERWEIS(H$5;Feiertage;1;0
orange eingefärbt. (Der Zellbereich, in dem die Feiertage aufgelistet sind, ist mit "Feiertage" definiert.) Die Feiertage sollen jetzt mit "F" in der jeweiligen Zelle gefüllt werden. Nur fällt mir hier für den SVERWEIS keine Möglichkeit ein, den Eintrag "F" zu übergeben.

Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe!

Boory

Betrifft: AW: Zellwert eintragen bei Zellfarbe
von: hary
Geschrieben am: 30.10.2020 08:41:03

Moin
Wie ich dich richtig verstehe moechtest du, mit bed. Formatierung, einen Text in die Zelle uebergeben.
Das geht nicht
gruss hary

Betrifft: AW: Zellwert eintragen bei Zellfarbe
von: Luschi
Geschrieben am: 30.10.2020 08:55:20

Hallo Boory,

bei mir sieht das so aus: https://www.herber.de/bbs/user/141179.xlsx

Gruß von Luschi
aus klein-Paris

Betrifft: AW: Zellwert eintragen bei Zellfarbe
von: Boory
Geschrieben am: 30.10.2020 09:59:57

Hallo Luschi,

äääähhhmmmm... Sieht sehr genau nach dem aus, was ich brauche! Nur kenne ich leider das "Verfahren" nicht, wie Du die Vorbelegung (?) in die Bedingte Formatierung rein zauberst. Würdest Du mir das verraten? :)

Gruß Boory

Betrifft: AW: Zellwert eintragen bei Zellfarbe
von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 30.10.2020 10:26:14

Hi ???,

öffne im Ribbon "Start" die benutzerdefinierten Bedingungen
klick dann auf "Regeln verwalten"
klick dann auf "Regel bearbeiten"
klick dann auf "Formatieren"

nun erscheint das benutzerdefinierte Format "WE";"WE";"WE";"WE"

Wenn du möchtest, dass außer "WE" auch weiterhin das Datum erscheint, änder das benutzerdefinierte Format um in TT.MM.JJJJ "WE"

Wenn du jetzt alle Dialoge mit Klick auf OK oder anderweitig positiv bestätigst und noch die Spaltenbreiten vergrößerst, erscheint bei Sa/So nicht nur WE, sondern z Bsp 03.10.2020 WE

Hilfts?

Ciao
Thorsten

Betrifft: AW: Zellwert eintragen bei Zellfarbe
von: Boory
Geschrieben am: 30.10.2020 13:46:55

Hallo Thorsten,

danke für Deinen Tip! Ist sicher für die direkte Hinterlegung mit einer Datumsabfrage eine praktikable Sache, funktioniert nur bei mir leider nicht... Ich hänge jetzt wohl mal besser meine Datei dran. Ist ziemlich komplex das Ganze... https://www.herber.de/bbs/user/141188.xls

Auf jeden Fall vielen lieben Dank!

Viele Grüße - Boory

Betrifft: AW: Datei ist aber Passwort geschützt owT
von: neopa C
Geschrieben am: 30.10.2020 15:28:55

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: PW steht im nächsten Post! Sorry!!!
von: Boory
Geschrieben am: 30.10.2020 15:32:28

Hallo Werner,

das habe ich in einem re-Post (direkt unter diesem hier) angegeben. Hab es selber gemerkt, als die Datei schon weg war...

Sorry!

Boory

Betrifft: AW: nachgefragt ...
von: neopa C
Geschrieben am: 30.10.2020 15:48:40

Hallo Boory,

... willst Du wirklich zusätzlich in jeder durch bedingte Formatierung farbig bereits markierte Zelle noch WE bzw F für Feiertage einschreiben. Das ist zwar möglich, aber wozu dieser Aufwand?

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: nachgefragt ...
von: Boory
Geschrieben am: 31.10.2020 12:41:35

Hallo Werner,

ja - das will ich... :) Das MUSS ich sogar. Denn es gibt in meiner Datei eine monatliche Auswertung über die für den jeweiligen Monat noch zu leistenden Arbeitsstunden. diese werden berechnet über eine Formel, die schlichtweg die Tage OHNE Eintrag countet und dann mal 8 Stunden (Standard-AZ) ausgibt. Das ist auch der Grund, warum ich Daniels Vorschlag mit einem Leerzeichen in jeder Zelle verwerfen muss, da ein Leerzeichen eben auch ein Zeichen ist und ich dann kein Ergebnis bekomme beim "leere-Zellen-zählen". Steht etwas drin (UP, U, K, ... - oder eben F für Feiertag oder WE für Wochenende), wird die Zelle nicht gezählt und somit als zu leistende Arbeitszeit ausgegeben. ;)

Viele Grüße - Boory

Betrifft: AW: Zellwert eintragen bei Zellfarbe
von: Boory
Geschrieben am: 30.10.2020 13:47:43

Hallo Thorsten,

danke für Deinen Tip! Ist sicher für die direkte Hinterlegung mit einer Datumsabfrage eine praktikable Sache, funktioniert nur bei mir leider nicht... Ich hänge jetzt wohl mal besser meine Datei dran. Ist ziemlich komplex das Ganze... https://www.herber.de/bbs/user/141188.xls

PW ist: fuerallefaelle

Auf jeden Fall vielen lieben Dank!

Viele Grüße - Boory

Betrifft: AW: Zellwert eintragen bei Zellfarbe
von: Daniel
Geschrieben am: 30.10.2020 16:07:24

Hi
dass geht schon über das benutzerdefinierte Zahlformat in der Bedingten Formatierung.
allerdings wird das nur angewendet, wenn in den Zellen auch was steht und niemals mit Leerzellen
dh du musst alle Leerzellen mit dem Leerzeichen füllen und dann als benutzerdefiniertes Zahlenformat ;;;"WE" verwenden (vierte Stelle des Zahlenformats ist für Texte)

um die leeren Zellen in einer teilweise ausgefüllten Zellen auszuwählen, kannst du die Menüfunktion START - BEARBEITEN - SUCHEN UND AUSWÄHLEN - INHALTE - LEERE ZELLEN verwenden.

ich würde dann aber auch in der Bedingten Formatierung nicht nur auf Wochenende prüfen, sondern auch ob die Zelle den Text " " enthält um dieses Zahlenformat anzuwenden, sonst siehst du eventuell vorhandene Texte in den Wochenenden nicht und wunderst dich über falsche Ergebnisse, die du nicht erklären kannst.
daher ist es vielleicht auch sinnvoll, Färbung und Text "WE" in unterschiedliche Bedingte Formate zu packen (Färben immer bei Wochenende, Text "WE" nur wenn zusätzlich auch " " in der Zelle steht.)

Gruß Daniel

Betrifft: AW: Zellwert eintragen bei Zellfarbe
von: Boory
Geschrieben am: 31.10.2020 12:44:47

Hallo Daniel,

das ist ein guter Tip, aber leider für mich nicht verwendbar. Denn es gibt in meiner Datei eine monatliche Auswertung über die für den jeweiligen Monat noch zu leistenden Arbeitsstunden. diese werden berechnet über eine Formel, die schlichtweg die Tage (Zellen) OHNE Inhalt countet und dann mal 8 Stunden (Standard-AZ) ausgibt. Das ist auch der Grund, warum ich die Lösung mit einem Leerzeichen in jeder Zelle verwerfen muss, da ein Leerzeichen eben auch ein Zeichen ist und ich dann kein Ergebnis bekomme beim "leere-Zellen-zählen". Steht etwas drin (UP, U, K, ... - oder eben F für Feiertag oder WE für Wochenende), wird die Zelle nicht gezählt und somit als zu leistende Arbeitszeit ausgegeben. Und so soll es final auch sein. ;)

Viele Grüße - Boory

Betrifft: AW: Zellwert eintragen bei Zellfarbe
von: Daniel
Geschrieben am: 31.10.2020 12:59:59

Zellen mit " " anstelle von Leerzellen zählen geht nicht?
Ansonsten verzichte auf das WE und begnüge dich mit der Färbung.

Gruß Daniel

Betrifft: AW: Zellwert eintragen bei Zellfarbe
von: Boory
Geschrieben am: 03.11.2020 06:55:43

Hallo Daniel,

werde zwar meine komplette Datei umbauen müssen, aber ich denke, ich werde Deinen Vorschlag so umsetzen. Nochmal vielen Dank für Deinen Tip!

VG - Boory

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Zellwert eintragen bei Zellfarbe"